loading
1. Preis: Lageplan Pallottiner Areal, © ASTOC / FSWLA Diashow Lageplan Pallottiner Areal, © ASTOC / FSWLA

  • DE-50829 Köln
  • 05/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-342614)

Städtebaulicher Vorentwurf für das Pallottiner Areal in Rheinbach

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Lageplan Pallottiner Areal Architekten
      ASTOC ARCHITECTS AND PLANNERS GmbH, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf (DE), Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Lageplan, Pallottiner Areal Architekten
      Konrath und Wennemar Architekten Ingenieure, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Modellbauer
      ARCHIDA Architekturmodelle Ingo Kerst, Heiligenhaus (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Rang

    maximieren

    • Stadtplaner
      AG5 Architekten + Stadtplaner PartGmbB, Darmstadt (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      M|M|Z Architekten BDA Marzluf Maschita Zürcher, Frankfurt am Main (DE)

      Beitrag ansehen



  • 4. Rang

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      rheinflügel severin, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      hermanns landschaftsarchitektur umweltplanung, Schwalmtal (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 28.05.2019 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 8
    Tatsächliche Teilnehmer: 7
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 25.000 EUR
    Auslober/Bauherr BPD Immobilienentwicklung GmbH, Amsterdam (NL), Stuttgart (DE), Düsseldorf (DE), Frankfurt am Main (DE) Büroprofil
    Betreuer Angeler Architektur & Projektmanagement GmbH, Köln (DE)
    Preisrichter Christian Heuchel, Jürgen Minkus, Hermann Ulrich, Prof. Rolf Egon Westerheide [Vorsitz] , Anett Cachay, Architektin; Markus Kalscheuer, Landschaftsarchitekt; Margit Thünker-Jansen, Architektin;
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist die städtebauliche Vorentwurfsplanung für das Pallottiner Areal in Rheinbach mit einer Gesamtfläche von ca. 4,6 ha. Die Ausloberin hat sich im Zuge des Ankaufs der innerstädtischen Fläche in Rheinbach gegenüber der Stadt bereit erklärt, einen städtebaulichen Wettbewerb durchzuführen. Durch die Arbeiten sollen Lösungsvorschläge aufgezeigt werden, wie ein neues Wohnquartier mit einem attraktiven, generationsübergreifenden Wohnungsangebot und einer hohen Freiraumqualität sensibel in die städtebaulich prominente zentrale Ortslage integriert werden kann. Da die spätere Umsetzung als Bauträgermaßnahme durch die Ausloberin selbst erfolgen wird, ist bereits im Rahmen dieser Bearbeitung darauf zu achten, dass sich einzelne, für sich eigenständige Baufelder umsetzen lassen. Einer der Preisträger wird nach Abschluss des Verfahrens mit der Erstellung eines städtebaulichen Rahmenplans beauftragt, der als Grundlage für die Aufstellung eines Bebauungsplanes durch die Stadt Rheinbach dienen soll: Los 1 (Größe ca. 2,3 ha), Los 2 (Größe ca. 1,3 ha), Los 3 (Größe ca. 1,0 h).

    Die künftige Nutzung soll analog der derzeitigen Situation im Bereich Wohnen und Gewerbe liegen:
    - Betreutes Wohnen/ Wohngruppen/ Altersgerechtes Wohnen
    - Pflegeeinrichtungen
    - Ambulante Pflege
    - Ambulante medizinische Versorgungseinrichtung
    - Teilstationäre medizinische Einrichtungen
    - Einrichtungen im Bereich Schule/ Forschung/ Entwicklung
    Gesetzte Teilnehmer Folgende Architekturbüros wurden eingeladen:
    - AG5, Darmstadt
    - Astoc, Köln - konrath wennemar, Düsseldorf
    - Lorber + Paul, Köln
    - Norbert Post Hartmut Welters, Dortmund
    - Rheinflügel Severin, Düsseldorf - SGP, Bonn
    - Teeken Beckers, NL
    Ausstellung Ausstellung der Arbeiten voraussichtlich 24. / 25. KW´19
    Adresse des Bauherren DE-50829 Köln
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2019
Ergebnis veröffentlicht 13.06.2019
Zuletzt aktualisiert 13.06.2019
Wettbewerbs-ID 3-342614
Seitenaufrufe 495





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige