loading
1. Preis Gewinner: Modellfoto, © Marktgemeinde Schwarzach im Pongau Diashow Modellfoto, © Marktgemeinde Schwarzach im Pongau

  • AT-5620 Schwarzach im Pongau
  • 11/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-344212)

Neubau Seniorenpflegeheim Schwarzach/Pongau

Offener Wettbewerb
Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 19.11.2019 Entscheidung
    Verfahren Offener Wettbewerb
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 50.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Marktgemeinde Schwarzach im Pongau, Schwarzach im Pongau (AT)
    Betreuer Dr. Berger - Büro für öffentliches Auftragswesen, Puch (AT), Architekt Dipl. Ing. Robert J. Schmid, St. Veit im Pongau (AT)
    Preisrichter Architektin MMag. Sonja Gasparin Architekt Dipl.-Ing. Dietger Wissounig Arch. Mag.arch. Paul Ager
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist der qualitätsvolle Neubau eines Seniorenpflegeheimes am Ort des bestehenden Seniorenheims, als Hausgemeinschaft mit 4 Hausgemeinschaftswohnungen für 48 SeniorInnen in Einzelzimmern mit Funktionen eines Seniorenpflegeheims, der Marktgemeinde Schwarzach im Pongau.

    Das derzeit auf dem ca. 2.776 m² großen Planungsgebiet bestehende Seniorenwohnheim wird nach dem im Pkt. B 2.06. beschriebenen Bauablaufplan in Teilen abgebrochen und bis auf Teile des Kellers und des Untergeschosses zur Gänze neu errichtet. Der gesamte Bauablauf muss mit durchlaufenden Seniorenheimbetrieb realisiert werden, wozu für die temporäre Unterbringung eines Teils der BewohnerInnen ein Containerprovisorium errichtet wird.
    Informationen
    Adresse des Bauherren AT-5620 Schwarzach im Pongau
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Österreich-Schwarzach im Pongau: Planungsleistungen im Bauwesen

      2019/S 120-295008

      Wettbewerbsbekanntmachung

      Legal Basis:

      Richtlinie 2014/24/EU

      Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

      I.1)Name und Adressen
      Marktgemeinde Schwarzach im Pongau
      9110002097180
      Marktplatz 1
      Schwarzach im Pongau
      5620
      Österreich
      Telefon: +43 641561910
      E-Mail: MTJjYmNwPmViYytxYWZ1X3B4X2FmLF9y
      NUTS-Code: AT

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse: http://www.gde-schwarzach.salzburg.at/

      I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
      I.3)Kommunikation
      Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://landsalzburg.vergabeportal.at/Detail/67697
      Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
      Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
      Architekt Dipl. Ing. Robert J. Schmid
      9110002097180
      Langmoos 2
      St. Veit im Pongau
      5621
      Österreich
      Kontaktstelle(n): Architekt Dipl. Ing. Robert J. Schmid
      Telefon: +43 6641056826
      E-Mail: MTdrY2wna2NsOVpoZydabQ==
      NUTS-Code: AT322

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse: http://www.gde-schwarzach.salzburg.at

      I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
      Regional- oder Kommunalbehörde
      I.5)Haupttätigkeit(en)
      Allgemeine öffentliche Verwaltung

      Abschnitt II: Gegenstand

      II.1)Umfang der Beschaffung
      II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

       

      Architekturwettbewerb neubau Seniorenpflegeheim Schwarzach/Pongau

       

      Referenznummer der Bekanntmachung: 7/2019
      II.1.2)CPV-Code Hauptteil
      71320000
      II.2)Beschreibung
      II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
      II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

       

      Gegenstand des Wettbewerbs ist der qualitätsvolle Neubau eines Seniorenpflegeheimes am Ort des bestehenden Seniorenheims, als Hausgemeinschaft mit 4 Hausgemeinschaftswohnungen für 48 SeniorInnen in Einzelzimmern mit Funktionen eines Seniorenpflegeheims, der Marktgemeinde Schwarzach im Pongau.

      Das derzeit auf dem ca. 2 776 m2 großen Planungsgebiet bestehende Seniorenwohnheim wird nach dem in der Auslobung beschriebenen Bauablaufplan in Teilen abgebrochen und bis auf Teile des Kellers und des Untergeschosses zur Gänze neu errichtet. Der gesamte Bauablauf muss mit durchlaufenden Seniorenheimbetrieb realisiert werden, wozu für die temporäre Unterbringung eines Teils der BewohnerInnen ein Containerprovisorium errichtet wird.

       

      II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
      Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

      Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

      III.1)Teilnahmebedingungen
      III.1.10)Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:
      III.2)Bedingungen für den Auftrag
      III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand

      Abschnitt IV: Verfahren

      IV.1)Beschreibung
      IV.1.2)Art des Wettbewerbs
      Offen
      IV.1.7)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
      IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

       

      Siehe Auslobungsunterlagen

       

      IV.2)Verwaltungsangaben
      IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
      Tag: 21/10/2019
      Ortszeit: 17:00
      IV.2.3)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
      IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
      Deutsch
      IV.3)Preise und Preisgericht
      IV.3.1)Angaben zu Preisen
      Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
      Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise:

       

      — Erstgereihter (Wettbewerbsgewinner): 14 000,00 EUR,

      — Zweitgereihter: 12 000,00 EUR,

      — Drittgereihter: 9 000,00 EUR,

      — Und 3 Aufwandsentschädigungen zu je 5 000,00 EUR.

       

      IV.3.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:

       

       

      IV.3.3)Folgeaufträge
      Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die Gewinner des Wettbewerbs vergeben: nein
      IV.3.4)Entscheidung des Preisgerichts
      Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: ja
      IV.3.5)Namen der ausgewählten Preisrichter:
      Siehe Seiten 11 und 12 der Auslobungsunterlage

      Abschnitt VI: Weitere Angaben

      VI.3)Zusätzliche Angaben:

       

       

      VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
      VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
      Landesverwaltungsgericht Salzburg
      Wasserfeldstraße 30
      Salzburg
      5020
      Österreich
      Telefon: +43 66280423834
      E-Mail: MjEwZmVpajZibG1dI2lXYnBYa2hdJF1sJFdq
      Fax: +43 66280423893

      Internet-Adresse: www.lvwg-salzburg.gv.at

      VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
      VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
      Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

       

      7 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist (Einbringungsfrist der WB Arbeiten).

       

      VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
      VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
      24/06/2019
    © European Union, http://ted.europa.eu
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren


    • Österreich-Schwarzach im Pongau: Planungsleistungen im Bauwesen

      2019/S 229-562828

      Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse

      Rechtsgrundlage:

      Richtlinie 2014/24/EU

      Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

      I.1)Name und Adressen
      Offizielle Bezeichnung: Marktgemeinde Schwarzach im Pongau
      Nationale Identifikationsnummer: 9110002097180
      Postanschrift: Marktplatz 1
      Ort: Schwarzach im Pongau
      NUTS-Code: AT
      Postleitzahl: 5620
      Land: Österreich
      E-Mail: MTlcW1xpN15bXCRqWl9uWGlxWFpfJVhr
      Telefon: +43 641561910

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse: http://www.gde-schwarzach.salzburg.at/

      I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
      I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
      Regional- oder Kommunalbehörde
      I.5)Haupttätigkeit(en)
      Allgemeine öffentliche Verwaltung

      Abschnitt II: Gegenstand

      II.1)Umfang der Beschaffung
      II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

      Architekturwettbewerb Neubau Seniorenpflegeheim Schwarzach/Pongau

      Referenznummer der Bekanntmachung: 7/2019
      II.1.2)CPV-Code Hauptteil
      71320000
      II.2)Beschreibung
      II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
      II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

      Gegenstand des Wettbewerbs ist der qualitätsvolle Neubau eines Seniorenpflegeheimes am Ort des bestehenden Seniorenheims, als Hausgemeinschaft mit 4 Hausgemeinschaftswohnungen für 48 SeniorInnen in Einzelzimmern mit Funktionen eines Seniorenpflegeheims, der Marktgemeinde Schwarzach im Pongau.

      Das derzeit auf dem ca. 2 776 m2 großen Planungsgebiet bestehende Seniorenwohnheim wird nach dem in der Auslobung beschriebenen Bauablaufplan in Teilen abgebrochen und bis auf Teile des Kellers und des Untergeschosses zur Gänze neu errichtet. Der gesamte Bauablauf muss mit durchlaufenden Seniorenheimbetrieb realisiert werden, wozu für die temporäre Unterbringung eines Teils der BewohnerInnen ein Containerprovisorium errichtet wird.

      II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
      Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

      Abschnitt IV: Verfahren

      IV.1)Beschreibung
      IV.1.2)Art des Wettbewerbs
      Offen
      IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

      Siehe Auslobungsunterlagen

      IV.2)Verwaltungsangaben
      IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
      Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 120-295008

      Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse

      Der Wettbewerb endete ohne Vergabe: nein
      V.3)Zuschlag und Preise
      V.3.1)Datum der Entscheidung des Preisgerichts:
      19/11/2019
      V.3.2)Angaben zu den Teilnehmern
      Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 43
      Anzahl der beteiligten KMU: 43
      Anzahl der ausländischen Teilnehmer: 5
      V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
      Offizielle Bezeichnung: Megatabs Arch. ZT GmbH, Salzburg
      Nationale Identifikationsnummer: 9110006034976
      Postanschrift: Arenbergstraße 5
      Ort: Salzburg
      NUTS-Code: AT
      Postleitzahl: 5020
      Land: Österreich
      E-Mail: MTRrYmJlX2E8aWFjXXBdXm8qX2tp
      Telefon: +43 6628830610
      Fax: +43 6628830615

      Internet-Adresse: https://megatabs.com/salzburg/

      Der Gewinner ist ein KMU: ja
      V.3.4)Höhe der Preise
      Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt.: 14 000.00 EUR

      Abschnitt VI: Weitere Angaben

      VI.3)Zusätzliche Angaben:

      VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
      VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
      Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsgericht Salzburg
      Postanschrift: Wasserfeldstraße 30
      Ort: Salzburg
      Postleitzahl: 5020
      Land: Österreich
      E-Mail: MTFvbnJzP2t1dmYscmBreWF0cWYtZnUtYHM=
      Telefon: +43 66280423834
      Fax: +43 66280423893

      Internet-Adresse: www.lvwg-salzburg.gv.at

      VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
      VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
      Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

      7 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist (Einbringungsfrist der WB Arbeiten).

      VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
      VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
      25/11/2019

    © European Union, http://ted.europa.eu
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 24.06.2019
Ergebnis veröffentlicht 13.12.2019
Zuletzt aktualisiert 13.12.2019
Wettbewerbs-ID 3-344212
Seitenaufrufe 551





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige