loading

  • DE Gilching
  • 12/2005
  • Ergebnis
  • (ID 3-3448)

Städtebaulicher Ideenwettbewerb "Gilchinger-Glatze"

Begrenzt offener städtebaulicher-freiraumplanerischer Ideenwettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      Marcus Rommel Architekten BDA, Stuttgart (DE), Trier (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Landschaftsarchitekten
      Ernst + Partner, Trier (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Städtebaulicher Entwurf Architekten
      Schirmer Architekten + Stadtplaner, Würzburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Städtebaulicher Entwurf Landschaftsarchitekten
      Lohaus + Carl GmbH Landschaftsarchitekten + Stadtplaner, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

  • Ankauf

    maximieren

    • Lageplan Gesamtgebiet Architekten
      Breining • Buchmaier Architekten I Stadtplaner I Energieberater, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Gesamtgebiet Landschaftsarchitekten
      heide-marie eitner landschaftsarchitektur, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Idee Architekten
      BS+ städtebau und architektur i.L., Frankfurt am Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Idee Landschaftsarchitekten
      Dittmann + Komplizen Landschaftsarchitektur, Frankfurt/Main (DE), Kassel (DE)

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      office 03, Köln (DE)

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Landschaftsarchitekten
      kern landschaftsarchitektur, Möckmühl (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 12/2005 Entscheidung
    Verfahren Begrenzt offener städtebaulicher-freiraumplanerischer Ideenwettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Zulassungsbereich EWR, Welthandelsorganisation WTO
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Gemeinde Gilching, Gilching (DE)
    Betreuer Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München, München (DE)
    Preisrichter Ursula Hochrein [Stellvertreterin], Wolf-Eckart Lüps, Gunther Maurer, Roswitha Näbauer, Prof. Markus Neppl, Prof. Donata Valentien
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs sind die bislang unbebauten Flächen zwischen Siedlung/Waldkolonie und Gilching/Altdorf (weiteres Wettbewerbsgebiet ca. 60ha) und dem Gebiet der Gilchinger Glatze nördlich der S-Bahnlinie bzw. westlich des bestehenden Zentrums (engeres Wettbewerbsgebiet ca. 15ha).
    Durch das Wettbewerbsverfahren werden alternative Vorschläge und vielfältige Ideen für die Entwicklung dieses unbebauten zentralen Bereiches der Gemeinde Gilching gesucht, die sich in eine zu entwickelnde übergeordnete Grün- und Freiraumstruktur einfügen. Neben der Aufgabe der städtebaulichen Ergänzung des Ortszentrums von Gilching, liegt insbesondere die Zielsetzung in der Entwicklung von Grün- und Freiräumen, die eine hohe Attraktivität und Aufenthaltsqualität für die Bewohner bieten und insgesamt eine identitätsstiftende Wirkung für die Gemeinde Gilching entwi-ckeln.
    Informationen
    Projektadresse DE-Gilching
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige