loading
Preisträger: © Moritz Widmann Diashow © Moritz Widmann

  • DE-40213 Düsseldorf
  • 10/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-359199)

BDA Masters 2019

Award / Auszeichnung (nur für Studenten)
Anzeige


  • Preisträger

    maximieren

    • Projekt
      Tokio Urban Nomad Tower
      Studenten der Architektur
      Moritz Widmann, Bochum (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preisträger

    maximieren

    • Projekt
      Meeresforschungsstation auf Schumschu
      Studenten der Architektur
      Calvin Kaußen, Aachen (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preisträger

    maximieren

    • Projekt
      Harborside Hotel Phoenix-See
      Studenten der Architektur
      Maximilian Kirchhoff, Ostwestfalen-Lippe (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preisträger

    maximieren

    • Projekt
      Der Charakter der Architektur – Kulturelles Stadtzentrum
      Studenten der Architektur
      Vinzenz Keiler, Münster (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preisträger

    maximieren

    • Projekt
      Ruderclub am Rursee
      Studenten der Architektur
      Thomas Berger, Aachen (DE)

      Beitrag ansehen



  • Lobende Erwähnung

    maximieren

    • Projekt
      M A
      Studenten der Architektur
      Marcel Arndt, Münster (DE)

      Beitrag ansehen



  • Lobende Erwähnung

    maximieren

    • Projekt
      Ausstellung architektonischer Akte
      Studenten der Architektur
      Tobias John, Münster (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 31.10.2019 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung (nur für Studenten)
    Art der Leistung Auszeichnung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Bund Deutscher Architekten BDA Landesverband Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf (DE)
    Betreuer Regina Stottrop Büro für Stadtplanung, Köln (DE)
    Preisrichter Heiner Farwick, Christian Kuckert, Gert Lorber, Ursula Pasch, Birgit Westphal
    Aufgabe
    Seit 2008 vergibt der BDA Landesverband NRW jährlich den Studienpreis BDA Masters. Mit diesem Preis möchte der BDA besonders begabten Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudiengänge Architektur und Städtebau einen Anreiz geben, ein Masterstudium anzuschließen. Denn der BDA ist der Überzeugung, dass die Anforderungen, die sich dem Berufsstand in gestalterischer, technischer, ökologischer und sozialer Hinsicht heute stellen, ein breit angelegtes, zehnsemestriges Studium erfordern.

    Zur Teilnahme an dem Auszeichnungsverfahren sind nur solche Bachelorabsolventen zugelassen, die in Kürze ein Masterstudium aufnehmen wollen oder bereits damit begonnen haben. Die schriftliche Empfehlung der Dekanin oder des Dekans ist erforderlich. Die Preise werden für herausragende Bachelorarbeiten jeglicher Aufgabenstellung vergeben, die im laufenden oder im vorhergehenden Semester abgeschlossen wurden.
    Leistungsumfang
    Bachelorabsolventen der folgenden Hochschulen in NRW sind zur Teilnahme zugelassen:
    • RWTH Aachen, Fakultät für Architektur
    • Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Fachbereich Architektur, Alfter
    • Fachhochschule Aachen, Fachbereich Architektur
    • Fachhochschule Bielefeld/Campus Minden, Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen und Technik
    • Hochschule Bochum, Fachbereich Architektur
    • Fachhochschule Dortmund, Fachbereich Architektur
    • Technische Universität Dortmund, Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen
    • Technische Universität Dortmund, Fakultät Raumplanung
    • Hochschule Düsseldorf, Peter Behrens School of Arts
    • Technische Hochschule Köln, Fakultät für Architektur
    • Fachhochschule Münster, msa münster school of architecture
    • Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur
    • Universität Siegen, Fachbereich Architektur und Städtebau
    • Bergische Universität Wuppertal, Fachbereich Architektur
    Adresse des Bauherren DE-40213 Düsseldorf
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2019
Ergebnis veröffentlicht 29.11.2019
Zuletzt aktualisiert 29.11.2019
Wettbewerbs-ID 3-359199
Seitenaufrufe 204





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige