loading
1. Preis: © PALAIS MAI / Grabner Huber Lipp Landschaftsarchitekten Diashow © PALAIS MAI / Grabner Huber Lipp Landschaftsarchitekten

  • DE-80999 München
  • 09/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-359306)

Eversbuschstraße - „Hirmerei“ in München Allach

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Stadtplaner
      PALAIS MAI GmbH, Architekten BDA, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Landschaftsarchitekten
      grabner huber lipp landschaftsarchitekten und stadtplaner partnerschaft mbb, Freising (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Perspektive Hof Architekten
      Meili, Peter Architekten, München (DE), Zürich (CH) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Studio Vulkan Landschaftsarchitektur GmbH, Zürich (CH), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Akustikplaner
      Müller-BBM GmbH, Planegg/München (DE), Berlin (DE), Dresden (DE), Frankfurt (DE), Gelsenkirchen (DE), Hamburg (DE), Karlsruhe (DE), Köln (DE), Nürnberg (DE), Reutlingen (DE), Stuttgart (DE), Weimar (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Stadtplaner
      Fink+Jocher, Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbH, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      studioB Landschaftsarchitektur, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 24.09.2019 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 9
    Tatsächliche Teilnehmer: 9
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Preisgelder/Honorare 230.000 EUR
    Auslober/Bauherr Hirmer Allach GmbH & Co. KG, Andechs (DE)
    Betreuer bgsm Architekten Stadtplaner, München (DE) Büroprofil
    Preisrichter Andrea Gebhard, Josef-Peter Meier-Scupin [Vorsitz], Andre Perret, Prof. Karin Schmid, Sabine Steger , Alexander Fickert
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist die Schaffung eines allgemeinen Wohngebietes mit ca. 20.000 m² Geschossfläche für unterschiedliche Einkommensgruppen im Stadtbezirk 23 Allach-Untermenzing.
    Informationen

    Bearbeitungshonorar netto je Teilnehmerteam 18.000,- €

    Gesetzte Teilnehmer 1. Beer Bembe Dellinger, Greifenberg, München
    2. Berger Parkkinen, Wien, Helsinki (u.a. Seestadt Aspern)
    3. Fink + Jocher, München
    4. Hilmer Sattler Ahlers Albrecht, München
    5. Meili, Peter, München
    6. Palais Mai, München
    7. planquadrat Elfers Geskes Krämer, Darmstadt
    8. Sergison Bates, London, Zürich, Brüssel
    9. Stefan Forster, Frankfurt a. Main
    Projektadresse Eversbuschstraße
    DE-80999 München
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2019
Ergebnis veröffentlicht 08.11.2019
Zuletzt aktualisiert 08.11.2019
Wettbewerbs-ID 3-359306
Seitenaufrufe 316





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige