loading
Diashow © Urban Agency, friedburg & Co. und hhvh

  • DE-40476 Düsseldorf, DE-51061 Köln
  • 11/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-362842)

Köln Höhenhaus - Neubebauung des Wohnstandortes am Schlebuscher Weg

Einladungswettbewerb, Zweiphasig
Anzeige


  • 1. Preis Städtebau/Freiraum

    maximieren

    • Stadtplaner
      Urban Agency, Copenhagen (DK), Dublin (IE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      friedburg & Co., Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      HAHN HERTLING VON HANTELMANN, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis Städtebau/Freiraum

    maximieren

    • Architekten
      pbs architekten Gerlach Wolf Böhning, Aachen (DE), Leipzig (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Schlebuscher Weg Landschaftsarchitekten
      + grün GmbH, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 2. Preis Architektur

    maximieren

    • Straßenansicht Schlebuscher Weg Architekten
      KBNK Architekten GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Landschafts.Architektur Birgit Hammer, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 2. Preis Architektur

    maximieren

    • Architekten
      Urban Agency, Copenhagen (DK), Dublin (IE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      friedburg & Co., Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      HAHN HERTLING VON HANTELMANN, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 2. Preis Architektur

    maximieren

    • Architekten
      pbs architekten Gerlach Wolf Böhning, Aachen (DE), Leipzig (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Schlebuscher Weg Landschaftsarchitekten
      + grün GmbH, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis Städtebau/Freiraum

    maximieren

    • Straßenansicht Schlebuscher Weg Architekten
      KBNK Architekten GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Landschafts.Architektur Birgit Hammer, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 27.11.2019 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb, Zweiphasig nach RPW
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 10
    Gesetzte Teilnehmer: 10
    Tatsächliche Teilnehmer: 10
    Tatsächliche Teilnehmer 2. Phase: 6
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 85.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr LEG Solution GmbH / LEG Rheinland Köln GmbH, Düsseldorf (DE)
    Betreuer FALTIN+SATTLER FSW Düsseldorf GmbH, Düsseldorf (DE) Büroprofil
    Preisrichter Judith Kusch, Stephan Lenzen, Jürgen Minkus, Prof. Christa Reicher, Prof. Uli Seher [Vorsitz] , Eva Herr, Werner Wirtz
    Aufgabe
    Das Quartier am Schlebuscher Weg liegt im Kölner Norden im Stadtteil Höhenhaus. Das Siedlung besteht heute aus 43 Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 204 Wohnungen. Der Gebäudebestand aus den 1960er Jahren ist mittlerweile stark in die Jahre gekommen. Eine Modernisierung wurde in mehreren Machbarkeitsstudien untersucht, hat sich aber als keine gangbare Alternative herausgestellt. Aus diesem Grund hat sich die LEG zu einer sozial verträglichen Neuentwicklung des Areals entschlossen. Auf der Grundlage eines neuen städtebaulich-freiraumplanerischen Konzeptes sollen im Quartier rund 400 barrierefreie Wohnungen mit Zentralheizung, Balkonen/Terrassen und modernem Wohnkomfort in einem senioren- und familiengerechten Umfeld entstehen. Das Projekt wird nach dem kooperativen Baulandmodell Köln umgesetzt. Rund ein Drittel der Wohnungen werden als geförderte Wohnungen entstehen, darüber hinaus sollen Wohnungen im preisreduzierten Segment angeboten werden. Bei der Entwicklung des Areals gilt es vielfältige Anforderungen z.B. an Ökologie, Wohn- und Umfeldqualität zu beachten. Die benachbarte denkmalgeschützte Finnensiedung, wie auch die weiteren vorhandenen städtebaulichen und landschaftlichen Strukturen im Umfeld machen die Aufgabe zu einer ganz Besonderen. Eine intensive Auseinandersetzung wird insbesondere in Hinblick auf die Maßstäblich- und Körnigkeit der zukünftigen Bebauung und deren Verzahnung mit dem Freiraum erwartet.
    Informationen
    Gesetzte Teilnehmer • ASTOC ARCHITECTS AND PLANNERS GmbH, Köln mit urbanegestalt PartG mbB, Köln
    • dreibundarchitekten BDA ballerstedt | helms | koblank| PartGmbB, Bochum
    • foundation 5+ architekten bda, Kasssel mit landschaftsarchitekten und planer bdla, Kassel
    • KBNK ARCHITEKTEN GMBH, Hamburg mit Landschafts.Architektur Birgit Hammer, Berlin
    • kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH, Köln mit Key lab, Berlin
    • LORBER PAUL ARCHITEKTEN GMBH, Köln mit KRAFT.RAUM. Landschaftsarchitektur und Stadtentwicklung, Krefeld
    • molestina architekten, Köln mit FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf
    • pbs architekten Gerlach Wolf Böhning, Aachen
    • schultearchitekten, Köln mit stern landschaften, Köln
    • Urban Agency, Kopenhagen (DK)
    Adresse des Bauherren DE-40476 Düsseldorf
    Projektadresse Schlebuscher Weg
    DE-51061 Köln
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2019
Ergebnis veröffentlicht 12.12.2019
Zuletzt aktualisiert 12.12.2019
Wettbewerbs-ID 3-362842
Seitenaufrufe 234





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige