loading
1. Preis: © kadawittfeldarchitektur Diashow © kadawittfeldarchitektur

  • DE-40476 Düsseldorf
  • 12/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-363963)

Neuentwicklung des Bürostandortes am Kennedydamm 55 in Düsseldorf

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      kadawittfeldarchitektur, Aachen (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 2. Preis

    maximieren

    • KD 55 Entwurf sop architekten Architekten
      slapa oberholz pszczulny | sop GmbH & Co. KG, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 2. Preis

    maximieren

    • Visualisierung Luftperspektive Architekten
      HPP Architekten GmbH, Düsseldorf (DE), Düsseldorf (DE), Stuttgart (DE), Leipzig (DE), Köln (DE), Hamburg (DE), Frankfurt (DE), München (DE), Berlin (DE), Istanbul (TR), Shanghai (CN), Shenzhen (CN), Beijing (CN) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 2. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 18.12.2019 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 4
    Tatsächliche Teilnehmer: 4
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Abros Eins GmbH & Co. KG, Düsseldorf (DE)
    Betreuer HJPplaner Heinz Jahnen Pflüger Stadtplaner und Architekten Partnerschaft, Aachen (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Jörg Aldinger [Vorsitz], Hans Jürgen Best, Prof. Andreas Krys, Nayla Mecattaf, Prof. Cornelia Müller, Ruth Orzessek-Kruppa, Cornelia Zuschke , Herr Eller, Herr Baackmann, Frau Brandner
    Aufgabe
    Im vergangenen Jahr ist mit dem "Gateway" ein Entwurf des Architekturbüros Kohn Pedersen Fox für einen Gebäudekomplex an der Schwannstraße 3 direkt am Kennedydamm von einer Jury prämiert worden. Nun soll auf Wunsch des Planungsausschusses auch auf dem Nachbargrundstück am Kennedydamm 55 eine Neuentwicklung vorangetrieben werden.

    An dem etablierten Bürostandort ist ein weiterer Hochpunkt geplant, der den Stadteingang am Kennedydamm im Einklang mit dem "Gateway" stadträumlich und architektonisch betont und aufwertet. Für beide Vorhaben wird im Anschluss an den Wettbewerb ein Bauleitplanverfahren durchgeführt, um der städtebaulichen Neuentwicklung die entsprechende rechtliche Grundlage zu geben.
    Adresse des Bauherren DE-40476 Düsseldorf
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2019
Ergebnis veröffentlicht 13.01.2020
Zuletzt aktualisiert 14.01.2020
Wettbewerbs-ID 3-363963
Seitenaufrufe 1381





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige