loading
Diashow Visualisierung, © Architekt Hubert Steinsailer

  • DE-83059 Kolbermoor, DE-83043 Bad Aibling
  • 06/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-370082)

Städtebauliche Entwicklung eines Wohn- und Gewerbequartiers in Bad Aibling

Mehrfachbeauftragung, Zweistufig
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Architekt Hubert Steinsailer, Heufeld (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Bessing + Brokmeier Architekten, München (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Visualisierung Architekten
      leupold brown goldbach architekten, München (DE), Boston (US) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 13.06.2019 Entscheidung
    Verfahren Mehrfachbeauftragung, Zweistufig
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung / Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 32.500 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Werndl & Partner GmbH, Kolbermoor (DE)
    Betreuer rossteuscher dipl. ing. architekten, Bad Aibling (DE) Büroprofil
    Preisrichter Stefan Rossteuscher , ANdreas Kämer, Fritz Moser, Michael Moser, Florian Eisner, Marcus Moser
    Aufgabe
    Städtebaulicher Entwurf für die Grundstücke Münchner Straße 33 – 35 in Bad Aibling

    Werndl & Partner plant die Nachnutzung des Areals, um neue Wohn- und Gewerbeflächen zu schaffen. Gemäß dem seit vielen Jahren im Mangfalltal verfolgten Grundsatz „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“ soll mit der städtebaulichen Neuordnung des Areals langfristig die nachhaltige Stadtentwicklung an einer zentralen Stelle im Stadtgebiet von Bad Aibling fortgeführt und Flächenangebote für verschiedene Nutzungen entwickelt werden.

    Planungsziel ist für das Grundstück eine optimale, dem Standort angepasste und stadtbildverträgliche Lösung zu erarbeiten, die in Bauabschnitten realisiert werden kann und die bestehenden Gewerbenutzungen nach Möglichkeit auch zukünftig mit einbindet.
    Die besondere Lage als Auftakt zum Stadtbereich soll hierbei genauso Einfluss finden, wie die intelligente Zusammenführung der unterschiedlichen Nutzungen. Thematisch richtet das Auswahlverfahren seinen Blick auf innovative Lösungsansätze für die Kombination von Arbeitsstätte und Wohnung, an die Verbindung von Unternehmen und Beschäftigten. Insofern fragt der Wettbewerb nach zukunftsweisenden funktionalen und städtebaulichen Konzepten.

    Es soll ein unverwechselbares, offenes und gemischtes Quartier entstehen, in dem Menschen mit verschiedenen Hintergründen leben und die diese Nachbarschaft mit ihren unterschiedlichsten Nutzungsangeboten als interessanten Arbeitsort und als Ort mit attraktiver Anbindung an die Stadt wahrnehmen und somit als neues Heimatquartier schätzen.
    Informationen

    die Teilnehmer erhalten ein Bearbeitungshonorar in Höhe von netto:
    1. Phase 4.000,- €
    2. Phase 2.500,- €

    Gesetzte Teilnehmer Petzenhammer Architekten, Bad Aibling
    Krieger Architekten, Samerberg
    Leupold Brown Goldbach Architekten, München
    Wüstinger Rickert Architekten und Stadtplaner, Frasdorf
    Hubert Steinsailer Architekt, Heufeld
    Adresse des Bauherren Spinnereiinsel 3c
    DE-83059 Kolbermoor
    Projektadresse Münchner Straße 33 – 35
    DE-83043 Bad Aibling
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 05.04.2019
Ergebnis veröffentlicht 20.02.2020
Zuletzt aktualisiert 02.03.2020
Wettbewerbs-ID 3-370082
Seitenaufrufe 181





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige