loading

  • DE-12043 Berlin
  • 09/2010
  • Ergebnis
  • (ID 3-39108)

Wettbewerb Platz der Stadt Hof, Berlin/Neukölln

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      el:ch landschaftsarchitekten, München (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Künstler
      Nadia Kaabi Linke, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Mettler Landschaftsarchitektur Landschaftsarchitekten
      Mettler Landschaftsarchitektur, Gossau (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Künstler
      audio-architektur, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      ST raum a. Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Künstler
      inges idee, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Platzansicht: Blick Karl-Marx-Str Richtung Richardstraße Architekten
      feld72 Architekten ZT GmbH, Wien (AT), Kaltern (IT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Künstler
      Matton Office, Wendorf (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 02.09.2010 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten, Designer, Künstler, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: min. 8 - max. 12
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Zulassungsbereich EU
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 20.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Bezirksamt Neukölln von Berlin, Berlin (DE)
    Betreuer UmbauStadt PartGmbB, Weimar (DE), Berlin (DE), Frankfurt a. M. (DE), Wien (AT) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Dr. Stefanie Endlich, Harald Fugmann [Vorsitz], Timo Herrmann, Christof Mayer, Siegfried Reibetanz
    Aufgabe
    Der Gegenstand des Wettbewerbs ist die Neugestaltung des erweiterten Platzes der Stadt Hof an der Karl-Marx-Straße mit einem Beitrag aus dem Bereich Kunst und Design. Die Planung der Erweiterung der Platzfläche ist straßen- und verkehrsplanerisch abgeschlossen. Die neue Platzfläche entsteht durch eine Einengung des Profils der Karl-Marx-Straße und durch den Verzicht auf eine direkte Einmündung der Ganghofer Straße in die Karl-Marx-Straße. Von der Neugestaltung wird erwartet, dass sie wichtige Impulse zur Aufwertung der Karl-Marx-Straße als Ganzes erzeugt.

    Die Wettbewerbsaufgabe besteht aus einem freiraumplanerischen/ städtebaulichen Teil und einem künstlerischen Beitrag aus dem Bereich Kunst und Design. Zugelassen zur Bewerbung sind darum Landschaftsplaner, Stadtplaner oder Architekten, die ihre Kammerzugehörigkeit nachweisen müssen, in Kooperation mit bildenden Künstlern oder Designern, die ihre fachliche Eignung durch bereits realisierte Projekte/ Objekte nachweisen. Federführend sind Landschaftsplaner, Stadtplaner oder Architekten.
    Informationen

    Teilnahmeberechtigt sind Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Architekten in bindender Arbeitsgemeinschaft mit Bildenden Künstlern oder Designern.

    21.04.2010: Es existiert eine korrigierte Auslobung, die Änderung bezieht sich auf den Zulassungsbereich, der auf ganz EU ausgeweitet wurde.

    Downloads 3039108_Anhang_Auslobungs-Zusammenfassung.pdf
    3039108_Auslobungs-Zusammenfassung_korigier_100421.pdf
    Projektadresse Karl-Marx-Straße 107
    DE-12043 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 19.04.2010
Ergebnis veröffentlicht 13.09.2010
Zuletzt aktualisiert 22.01.2019
Wettbewerbs-ID 3-39108
Seitenaufrufe 8686





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige