loading
Preis Low density development: Six of a kind / Außenansicht Diashow Six of a kind / Außenansicht

  • RU-142770 Moskau Region
  • 12/2010
  • Ergebnis
  • (ID 3-51043)

A101 Urban Block Competition

Offener Ideen- und Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • Preis Low density development

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      de Architekten Cie., Amsterdam (NL) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      SVESMI, Rotterdam (NL)

      Beitrag ansehen



  • Preis Low density development

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      Koschany + Zimmer Architekten KZA, Essen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Modellbauer
      ARCHIDA Architekturmodelle Ingo Kerst, Heiligenhaus (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Lobende Erwähnung Low density development

    maximieren

  • Lobende Erwähnung Low density development

    maximieren

  • Preis High density development

    maximieren

  • Preis High density development

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      de Architekten Cie., Amsterdam (NL) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      SVESMI, Rotterdam (NL)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 03.12.2010 Entscheidung
    Verfahren Offener Ideen- und Realisierungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Zulassungsbereich weltweit
    Sprache Russisch
    Preisgelder/Honorare 40.000 USD inkl. USt.
    Gebühren 65,00 USD
    Auslober/Bauherr Mashtab Development Company, Moskau (RU)
    Preisrichter Prof. Eugene Asse, Bart Goldhoorn, Vladimir Plotkin, Alexander Skokan, Prof. Dr. Hans Stimmann [Vorsitz], Sergei Tchoban, Prof. Dick van Gameren [Stellvertreter]
    Aufgabe
    An open international competition with a total prize fund of 40.000 USD
    Masshtab Development Company is announcing a competition for the design of urban blocks for the A101 urban development: a new town of around 150.000 people and 13 million sq m of housing located south of Moscow. The design for this town will be based on the Urban Block concept, developed by curator Bart Goldhoorn. 80% of the blocks in the A101 project will have a standard size. During the development of the area over 500 blocks of these blocks will be built.
    At this moment, four well-known architecture firms are working in competition to design a masterplan for the first phase of this development:
    MVRDV (NL), KCAP/Next architects (NL), EDDEA (ES) and Hilmer, Sattler, Albrecht (GER)
    In the open international Urban Block competition architects are invited to develop a block design that can be used on the plots in the A101 project. A jury will choose winning projects for which a total prize fund of 40.000 USD is available. All projects that fulfill the minimum requirements of the program will become part of an Urban Block Catalogue and will be considered for realization depending on the location and the stage of development of the project. These projects will be exhibited together with the Masterplan projects in the Museum of Architecture in Central Moscow from December 3 to December 31 2010.
    Leistungsumfang
    Design of an urban block of 75 x 125 m with 14.000 or 28.000 sqm of housing
    Deliverables:
    - Plans, elevations, sections 1:200
    - Axonometry
    - Street views and courtyard views
    - Explanatory schemes
    - Catalogue of possible block variants
    - Model 1: 500
    Informationen
    Projektadresse Kommunarke 35, building 3
    RU-142770 Moskau Region
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 23.09.2010
Ergebnis veröffentlicht 25.01.2011
Zuletzt aktualisiert 03.03.2011
Wettbewerbs-ID 3-51043
Seitenaufrufe 2903





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige