loading

  • AT-8020 Graz
  • 02/2011
  • Ergebnis
  • (ID 3-54823)

Neugestaltung Annenstrasse

Offener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • METTLER Landschaftsarchitektur Landschaftsarchitekten
      Mettler Landschaftsarchitektur, Gossau (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Lichtplaner
      conceptlicht at, Mils / Innsbruck (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      bauchplan ).(, münchen (DE), wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • ANNENSTRASSE - ESPERANTO Landschafts- / Umweltplaner
      R. Baldauf Landschaftsarchitekten, Neusäß (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      Andreas Dirr, Neusäß (DE)

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      ARCHITEKTanBORD, Augsburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

  • Nachrücker

    maximieren

    • Architekten
      Fandler Architektur, Graz (AT)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 09.02.2011 Entscheidung
    Achtung Änderung am Dec 2, 2010
    Verfahren Offener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Zulassungsbereich EU, EWR
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 35.000 EUR zzgl. USt.
    Baukosten 5.360.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Graz, Graz (AT)
    Preisrichter Prof. Gabriele G. Kiefer [Vorsitz], Karla Kowalski, Markus Pernthaler , Peter Nageler, Bertram Werle, Heinz Schöttli
    Aufgabe
    Gestaltung öffentlicher Raum

    Gegenstand des Wettbewerbes ist die Neugestaltung der öffentlichen Verkehrsflächen in der Annenstraße auf einer Länge von rd. 900 m, unter Einbeziehung der Kreuzungsbereiche und der Platzaufweitungen bei der Vorbeckgasse, dem Esperantoplatz, im Kreuzungsbereich Babenberger Straße/Metahofgasse und am Bahnhofsgürtel.

    Angestrebt wird eine Neugestaltung mit urbanem Anspruch, nach den Prinzipien der Fußläufigkeit und mit dem Ziel, die kleinteilige Wirtschaftsstruktur dieses Gebietes zu unterstützen.

    Auf der Grundlage der im Wettbewerb vorgelegten Gestaltungsvorschläge beabsichtigt die Ausloberin, die zur Umsetzung des Projektes erforderlichen Planungsleistungen Architektur, Leistungsbild Freianlagenplanung, zu beauftragen.
    Leistungsumfang
    Planungsleistungen Architektur, Leistungsbild Freianlagenplanung
    Ausstellung Ab dem 25. Februar 2011 sind das Siegerprojekt von Mettler Landschaftsarchitektur sowie alle sechs erstgereihten Einreichprojekte im Bauamtsgebäude im 5. Stock (Europaplatz 20, 8011 Graz) von 8 bis 16 Uhr ausgestellt.
    Projektadresse AT-8020 Graz
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Änderungen

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 16.11.2010
Ergebnis veröffentlicht 28.02.2011
Zuletzt aktualisiert 16.09.2014
Wettbewerbs-ID 3-54823
Seitenaufrufe 5228





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige