loading

  • DE-70629 Stuttgart
  • 07/2011
  • Ergebnis
  • (ID 3-61543)

New Office Airport Stuttgart

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Blick von der Autobahn © wulf architekten Architekten
      wulf architekten, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      HASCHER JEHLE Architektur, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      JSWD Architekten, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      LAND Germany GmbH, Düsseldorf (DE), Mailand (IT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      rendertaxi architecture.visualisation, Aachen (DE), Barcelona (ES) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Barkow Leibinger, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 5. Preis

    maximieren

    • © Benthem Crouwel Architekten
      Benthem Crouwel, Düsseldorf (DE), Amsterdam (NL) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Borgmann Architekten und Ingenieure, Aachen (DE), Mönchengladbach (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden TGA-Fachplaner
      bähr ingenieure gmbh | bähr engineering gmbh, Köln (DE)

      Beitrag ansehen



    • Tragwerksplaner
      WTM Engineers, Hamburg (DE), Berlin (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • © Formfest - Daniel C. Wolf Architekten
      Spacial Solutions GmbH, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 13.07.2011 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 20
    Gesetzte Teilnehmer: 7
    Tatsächliche Teilnehmer: 13
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Zulassungsbereich EWR
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 270.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart (DE)
    Betreuer Ernst & Young Real Estate GmbH, Eschborn (DE), Stuttgart (DE)
    Aufgabe
    Die Flughafen Stuttgart GmbH plant den Neubau eines modernen Bürogebäudes am Stuttgarter Flughafen und lobt dazu einen Architektenwettbewerb mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb aus. Mieter des neuen Gebäudes wird die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH, die ihre deutsche Unternehmenszentrale an dem Standort mit verkehrstechnisch günstiger Lage und hohem zukünftigen Entwicklungspotenzial ansiedelt. Entstehen soll ein Gebäude mit bis zu rund 40.000 m² BGF auf voraussichtlich 5-6 oberirdischen Stockwerken und bis zu 2 Untergeschossen. Im Gebäude sind 1.500 Arbeitsplätze für bis zu rund 2.000 Mitarbeiter von Ernst & Young Stuttgart unterzubringen. Das Unternehmen soll adäquat, insbesondere zur Bundesautobahn A8 hin, präsentiert werden. Das Gebäude soll hohen Ansprüchen in Bezug auf Architektur, Ökonomie und Nachhaltigkeit genügen, daher wird der frühe Einbezug von Fachingenieuren im Wettbewerb empfohlen.
    Gesetzte Teilnehmer - Allmann Sattler Wappner Architekten
    - Barkow Leibinger Gesellschaft von Architekten
    - Behnisch Architekten
    - Hascher, Jehle und Assoziierte GmbH
    - Kauffmann Theilig & Partner
    - Spacial Solutions GmbH
    - Wöhr Mieslinger Architekten
    Downloads 110201_Bekanntmachung_New Office Airport Stuttgart.pdf
    110201_Bewerbungsformular_New Office Airport Stuttgart_digital.pdf
    110201_Bewerbungsformular_New Office Airport Stuttgart_digital.xls
    110201_Bewerbungsformular_New Office Airport Stuttgart_digital.xlsx
    Projektadresse DE-70629 Stuttgart
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.02.2011
Ergebnis veröffentlicht 18.07.2011
Zuletzt aktualisiert 23.03.2018
Wettbewerbs-ID 3-61543
Seitenaufrufe 13291





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige