loading

  • DE Wuppertal
  • 06/2003
  • Ergebnis
  • (ID 3-629)

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb Freizeitschwerpunkt "Zoologischer Garten/Stadion"

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Rahmenplan

Landschaftsarchitekten
      Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Rahmenplan

Architekten
      Rohdecan Architekten GmbH, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Lageplan Zoo Architekten
      03 Architekten GmbH Architekten BDA, Stadtplaner DASL, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Zoo Landschaftsarchitekten
      WGF Nürnberg, Nürnberg (DE), Nürnberg (DE), Nürnberg (DE), Nürnberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      yellow z urbanism architecture, Zürich (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      ASP Atelier Schreckenberg Planungsgesellschaft mbH, Bremen (DE)

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

  • 5. Preis

    maximieren

    • Architekten
      pier7architekten gmbh, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      scape Landschaftsarchitekten, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 5. Preis

    maximieren

  • 5. Preis

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      zillerplus Architekten und Stadtplaner, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      fischer heumann landschaftsarchitekten, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung 5. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 06/2003 Entscheidung
    Verfahren Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb
    Berufsgruppen Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Zulassungsbereich EWR
    Sprache Deutsch
    Aufgabe
    Aufgabe des Verfahrens ist die weitere städtebauliche und landschaftsplanerische Entwicklung eines insgesamt ca. 50 ha großen (weitgehend bebauten und genutzten) Areals zu einem überregionalen Freizeitschwerpunkt \"Zoologischer Garten/Stadion\". Im Vordergrund steht die Attraktivitätssteigerung des historischen Zoologischen Gartens aus dem Jahr 1881 durch Flächenerweiterungen und ergänzende bauliche Maßnahmen, aber auch durch Qualifizierung und Profilierung des teilweise denkmalgeschützten Bestandes. Hierbei ist der geplante Rad-/Fußweg \"Samba-Trasse\" als integraler Bestandteil der Zoo-Erweiterung zu berücksichtigen. Parallel hierzu gilt es, das städtebauliche Umfeld aufzuwerten - hierzu zählen die Gestaltung von Straßen- und Platzräumen, Parkierungsanlagen und Uferpromenade der Wupper. Das Projekt soll im Rahmen des von der Landesregierung NRW und den Städten Remscheid, Solingen und Wuppertal vorbereiteten Strukturprogramms Regionale 2006 verwirklicht werden.
    Downloads Preisgericht_wupp_zoo.pdf
    Projektadresse DE-Wuppertal
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige