loading
Auszeichnung: Privatgarten Blocher, Stuttgart; Glück Landschaftsarchitektur, Stuttgart Diashow Privatgarten Blocher, Stuttgart; Glück Landschaftsarchitektur, Stuttgart

  • DE-70182 Stuttgart
  • 07/2011
  • Ergebnis
  • (ID 3-74193)

Beispielhaftes Bauen Stuttgart 2007-2011

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Privatgarten B, Stuttgart, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Wohnhaus B auf dem Rotenberg, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Einfamilienhaus, Stuttgart Realisiertes Projekt
      Einfamilienhaus, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Gemeindezentrum mit Begegnungsstätte, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Speisepavillon der Fritz Leonhardt Realschule, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Galerie ABTart, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Foto: Gericke Realisiertes Projekt
      Kinderhaus St. Hedwig, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Kindertagesstätte Franz von Assisi, Obertürkheim


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Foto © Olaf Mahlstedt Realisiertes Projekt
      Stadtarchiv Stuttgart, Bad Cannstatt, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Renovierung des Innenraumes der Kirche St. Georg, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Modernisierung und Weiterentwicklung des Robert-Bosch-Krankenhauses Gesamtfertigstellung Akut-Krankenhaus 06/ 2009, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Veranda-Erneuerung, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Keltenschanze Kletter- und Spielwand Realisiertes Projekt
      Spielplatz an der Keltenschanze, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Messepiazza mit der Kongresshalle auf der linken Seite, Foto: Archigraphie Steffen Vogt Realisiertes Projekt
      Neue Messe Stuttgart, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Universität Hohenheim Schloss Westflügel und Mittelbau, Zentrale Verwaltung, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Agentur Jung von Matt/Neckar, Stuttgart


  • Auszeichnung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 07/2011 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner, Innenarchitekten, Private Bauherren
    Art der Leistung Auszeichnung
    Zulassungsbereich Verfahren ist regional begrenzt
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Architektenkammer Baden-Württemberg, Stuttgart (DE)
    Aufgabe
    Natürliche Umwelt und bebaute Umwelt bilden den Lebensraum des Menschen. Das Interesse an der natürlichen Umwelt gilt heute in erster Linie der Erhaltung unserer Lebensgrundlagen. Bei der bebauten Umwelt geht es darum, die Bedingungen für das Wohnen, Arbeiten und Zusammenleben zu verbessern. Architektur hat die Aufgabe, die bebaute Umwelt in allen Lebensbereichen menschlich zu gestalten – sei es nun für die Familie, für die Nachbarschaft, am Arbeitsplatz, in der Freizeit oder bei der Dorf- und Stadtgestaltung insgesamt.
    Die Baukultur einer Gesellschaft erschöpft sich nicht in spektakulären Großbauten, sondern erweist sich gerade bei der Gestaltung von Bauten für das alltägliche Leben. Ziel des Auszeichnungsverfahrens ist es, beispielhafte Architektur im konkreten Lebenszusammenhang aufzuspüren und Architekten und Bauherren für ihr gemeinsames
    Engagement auszuzeichnen.
    Dabei geht es weniger um die Suche nach Vorbildern, die nur noch nachzuahmen wären, sondern um das Auffinden von Beispielen zum Thema ›Architektur schafft Lebensqualität‹.
    Die Architektenkammer und die Stadt Stuttgart wollen mit diesem Auszeichnungsverfahren das öffentliche Bewusstsein für die Baukultur im Alltag schärfen und damit weitere Impulse für die positive Entwicklung im Stadtkreis geben.
    Leistungsumfang
    Zum Auszeichnungsverfahren können grundsätzlich alle realisierten
    Planungen in folgenden Bereichen angemeldet werden:

    Wohnen
    z. B. Ein- und Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Wohnhausgruppen, Wohn- und Geschäftshäuser
    Öffentliche Bauten, Bauten für die Gemeinschaft
    Industrie- und Gewerbebauten
    z. B. Dienstleistungsgewerbe, private Verwaltungen, Bauten des
    Handwerks, Großhandels und der Industrie
    Landwirtschaftliche Bauten
    Planen und Bauen im Bestand
    z. B. Umnutzung älterer Gebäude, Um- und Ausbau (keine reinen
    Restaurierungen unter denkmalpflegerischen Aspekten)
    Garten- und Landschaftsanlagen
    Städtebauliche und stadtgestalterische Projekte
    z. B. Ensemble, Öffentliche Plätze und Straßenräume
    Innenraumgestaltungen
    Informationen
    Downloads 74193_Bekanntmachung.pdf
    Projektadresse DE-70182 Stuttgart
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 09.06.2011
Ergebnis veröffentlicht 23.08.2011
Zuletzt aktualisiert 09.11.2019
Wettbewerbs-ID 3-74193
Seitenaufrufe 5523





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige