loading

  • DE Essen
  • 07/2007
  • Ergebnis
  • (ID 3-7633)

Deutscher Architekturpreis 2007

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Deutscher Architekturpreis 2007

    maximieren

    • Projekt
      Studentenwohnheim am TU-Campus München, Garching
      Architekten
      Fink+Jocher, Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbH, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Projekt
      Studentenwohnheim am TU-Campus München, Garching
      Bauingenieure
      Schweitzer GmbH, Beratende Ingenieure, Saarbrücken (DE), Berlin (DE), Dresden (DE), München (DE), Fankfurt/Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Auszeichnung

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Projekt
      Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, Cottbus
      Architekten
      Herzog + de Meuron, Basel (CH)

      Beitrag ansehen



  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Projekt
      Mercedes-Benz Museum, Stuttgart
      Architekten
      UNStudio, Amsterdam (NL), Shanghai (CN)

      Beitrag ansehen



    • Projekt
      Mercedes-Benz Museum, Stuttgart
      Landschaftsarchitekten
      knoll landschaftsarchitekten, holzgerlingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Mercedes-Benz Museum, Stuttgart
      Architekten
      merz merz, Berlin (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Mercedes-Benz Museum, Stuttgart
      Private Bauherren
      DaimlerChrysler Immobilien GmbH, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Ausstellungsraum (Foto: Roland Halbe, Stuttgart) Projekt
      Ausstellungsgebäude Brühlsche Terrasse, Dresden
      Architekten
      Auer Weber, Stuttgart (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Ausstellungsgebäude Brühlsche Terrasse, Dresden
      Architekten
      Rolf Zimmermann, Dresden (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Projekt
      Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen, Aalen
      Architekten
      MGF Architekten Mahler Günster Fuchs, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



    • Projekt
      Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen, Aalen
      Landschaftsarchitekten
      knoll landschaftsarchitekten, holzgerlingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Tür von der Ausstellungsebene zum Treppenhaus (Foto: Stephan Pegels) Projekt
      Zeche Zollverein Schacht XII, Kohlenwäsche, Essen
      Architekten
      Heinrich Böll Architekt BDA DWB, Essen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Tür von der Ausstellungsebene zum Treppenhaus (Foto: Stephan Pegels) Projekt
      Zeche Zollverein Schacht XII, Kohlenwäsche, Essen
      Architekten
      OMA, Rotterdam (NL), New York (US), Beijing (CN), Central Hong Kong (HK)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 07/2007 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 432
    Zulassungsbereich Deutschland
    Preisgelder/Honorare 60.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr E.ON Ruhrgas AG Essen, Essen (DE), Bundesarchitektenkammer, Berlin (DE), Brüssel (BE)
    Betreuer Karl Krämer Verlag, Stuttgart (DE)
    Aufgabe
    Die E.ON Ruhrgas AG, Essen, lobt unter der Schirmherrschaft der Bundesarchitektenkammer, Berlin, den Deutschen Architekturpreis 2007 aus.

    Mit dem Deutschen Architekturpreis soll ein für die Entwicklung des Bauens in unserer Zeit beispielhaftes Gebäude prämiert werden, das sich durch eine innovative und qualitätvolle Architektur auszeichnet, zur Gestaltung des öffentlichen Raums beiträgt und vorbildlich ist in der Rücksichtnahme auf Probleme der Umwelt, der Nachhaltigkeit und der Energieeffizienz.

    Zugelassen zur Teilnahme am Deutschen Architekturpreis 2007 sind Arbeiten auf dem Gebiet der Architektur und des Städtebaus sowie Arbeiten zur Sanierung und Erhaltung historischer Bausubstanz, die nach dem 1. Januar 2004 in Deutschland fertiggestellt wurden.
    Informationen
    Projektadresse DE-Essen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 16.07.2007
Zuletzt aktualisiert 23.03.2018
Wettbewerbs-ID 3-7633
Seitenaufrufe 10937





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige