loading
1. Preis: "Siemens-Pressebild" Diashow "Siemens-Pressebild"

  • DE-80333 München
  • 06/2011
  • Ergebnis
  • (ID 3-76814)

Siemens Headquarter Wittelsbacherplatz

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

  • 2. Preis

    maximieren

    • Siemens HQ Architekten
      HASCHER JEHLE Architektur, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Weidinger Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauingenieure
      Transsolar Energietechnik GmbH, Stuttgart (DE), München (DE), New York, NY (US), Paris (FR)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden TGA-Fachplaner
      ZWP Ingenieur-AG, Köln (DE), München (DE), Stuttgart (DE), Wiesbaden (DE), Berlin (DE), Hamburg (DE), Bochum (DE), Dresden (DE), Köln (DE), Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Tragwerksplaner
      wh-p Ingenieure, Stuttgart (DE), Basel (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Visualisierung: Perspektive West Architekten
      Auer Weber, Stuttgart (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Stadtplaner
      Keller Damm Kollegen GmbH Landschaftsarchitekten Stadtplaner, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauingenieure
      HL-Technik Engineering Partner GmbH / HL Beratungs- und Beteiligungs-GmbH, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Tragwerksplaner
      Sailer Stepan und Partner GmbH, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      3DWAY architectural graphics, München (DE)

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      LAND Germany GmbH, Düsseldorf (DE), Mailand (IT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Situaion am Wittelbacherplatz Architekten
      JSWD Architekten, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Verkehrsplaner
      BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung Dr.-Ing. Reinhold Baier GmbH, Aachen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Visualisierer
      rendertaxi architecture.visualisation, Aachen (DE), Barcelona (ES) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 06/2011 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 12
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Auslober/Bauherr Siemens AG, München (DE), Berlin (DE), München (DE), Köln (DE), Hamburg (DE)
    Preisrichter Stefan Behnisch, Prof. Susanne Burger, Prof. Franz Eberhard [Vorsitz], Gert F. Goergens, Prof. Andreas Hild, Norbert Koch, Prof. Regine Leibinger, Prof. Laurids Ortner , Peter Löscher, Brigitte Ederer, Joe Kaeser, Dr. Stephan Heimbach, Dr. Zsolt Sluitner, Stefan Kögl, Thomas Braun, Christian Ude, Elisabeth Merk, Christian Ude, Frau Prof. Dr. Merk, Hans Dieter Kaplan, Hans Podiuk, Sabine Nallinger, Dr. Michael Mattar, Sigrid Mathies
    Aufgabe
    Die Siemens AG wird ihre Konzernzentrale in München neu bauen und einen zukunftsweisenden Gebäudekomplex errichten. Anstelle des Altbestandes werden hochmoderne Neubauten mit Gebäudetechnik aus dem Siemens Umweltportfolio entstehen. Erhalten bleiben das denkmalgeschützte Ludwig-Ferdinand-Palais von Leo von Klenze und das von Richard Meier entworfene Bürogebäude am Oskar-von-Miller-Ring.
    Ausstellung Alle zwölf Konzepte des Architektenwettbewerbs werden in einer öffentlichen Ausstellung vom 28. Juli bis 30. September 2011 im Siemens Forum, Oskar-von-Miller-Ring, in München präsentiert.
    Projektadresse Wittelsbacherplatz 2
    DE-80333 München
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2011
Ergebnis veröffentlicht 05.07.2011
Zuletzt aktualisiert 25.09.2019
Wettbewerbs-ID 3-76814
Seitenaufrufe 9294





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige