loading

  • DE-93053 Regensburg
  • 03/2007
  • Ergebnis
  • (ID 3-8266)

Städtebaulicher Ideenwettbewerb zur Entwicklung eines neuen Wohnquartiers am Galgenberg

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Schwarzplan Landschaftsarchitekten
      Breimann & Bruun, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Schwarzplan Architekten
      bof architekten bücking, ostrop & flemming partnerschaft mbb, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Bruun & Möllers GmbH & Co. KG, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      EISENLAUER Architektur & Stadtplanung, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      Voith Architektur und Stadtplanung, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Burger Landschaftsarchitekten Susanne Burger und Peter Kühn Partnerschaft, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      querkraft architekten zt gmbh, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      3:0 Landschaftsarchitektur, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Lageplan (Oms. 1.500) Landschaftsarchitekten
      terra.nova Landschaftsarchitektur, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 03/2007 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
    Preisgelder/Honorare 72.500 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr BTT Bauteam Tretzel GmbH, Regensburg (DE)
    Betreuer Blasch Architekten, Regensburg (DE) Büroprofil
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erlangung eines Struktur- und Bebauungskonzeptes zur Neuordnung des ehemaligen Wollenschlägergeländes, des ehemaligen Geländes der Löwenbrauerei Passau AG und des Gewerbebetriebes Nagler am Galgenberg in Regensburg unter besonderer Berücksichtigung und Einbindung des umgebenden Bebauungs- und Grünbestandes sowie grundstücksübergreifender Sicht- und Fußwegebeziehungen.

    Planerisch zu betrachten ist das Gebiet zwischen der Galgenbergstraße im Westen, der Haydnstraße im Süden, dem Unteren Katholischen Friedhof ( Alfons-Auer-Straße ) im Osten und der Kleingartenanlage entlang der Beethovenstraße im Norden.
    Ziel des Auslobers ist die Bebauung des ehemaligen Geländes der Firmen Wollenschläger und Passauer Löwenbrauerei.
    Gesetzte Teilnehmer A2 Architekten, Regensburg
    Baumschlager + Eberle, Lochau
    Breimann&Bruun, Hamburg
    Dömges Architekten AG, Regensburg
    DPW Architekten, Regensburg
    EISENLAUER VOITH, München
    Maier+Neuberger Partner, München
    Querkraft Architekten, Wien
    Projektadresse Galgenbergstraße
    DE-93053 Regensburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige