loading
1. Preis: 1. Preis: Architekten BKSP, Hannover Diashow 1. Preis: Architekten BKSP, Hannover

  • DE-30169 Hannover
  • 08/2011
  • Ergebnis
  • (ID 3-83729)

Neubau eines Bürohauses am Aegidientorplatz

Einladungswettbewerb
  • 1. Preis

    maximieren

  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Schenk + Waiblinger Architekten, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Perspektive Architekten
      ASP Architekten Schneider Meyer Partnerschaft mbB, Hannover (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Energieplaner
      Ingenieurgesellschaft Meinhard Fulst mbH, Goslar (DE), Braunschweig (DE), Goslar (DE), Essen (DE), Hannover (DE), Wolfenbüttel (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      TOPOTEK 1, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Architekten
      Baumschlager Hutter Partners, Dornbirn (AT), Heerbrugg (CH), Wien (AT), München (DE), Zürich (CH) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden TGA-Fachplaner
      teamgmi Ingenieurbüro GmbH, Schaan (LI), Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Modellbauer
      Gnädinger Architektur-Modellbau GmbH, St. Gallen (CH)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 12.08.2011 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 8
    Tatsächliche Teilnehmer: 8
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Quantum Immobilien AG, Hamburg (DE)
    Betreuer D&K drost consult GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil
    Preisrichter Uwe Bodemann, Frank Bohlander, Ingrid Spengler, Julia Tophof, Prof. Bernhard Winking [Vorsitz]
    Kammer Architektenkammer Niedersachsen (Reg.-Nr.: 215-32-7/01)
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist die Überbauung des ehemaligen Grundstücks der VGH in der Hildesheimer Straße nahe dem Aegidientorplatz in Hannover. Die Quantum Immobilien AG als Auftraggeberin strebt hier die Entwicklung eines Bürohauses mit rund 12.000 m² oberirdischer Bruttogrundfläche und zusätzlicher Tiefgarage an. Zukünftiger Nutzer ist die Fa. Deloitte. Der zu gestaltende Baukörper soll zur städtebaulichen und architektonischen Aufwertung der räumlichen Situation beitragen und den Standort am Aegidientorplatz in seiner Attraktivität weiter steigern. Unter der Berücksichtigung des gewachsenen Umfeldes sowie mit Blick auf die komplexen Rahmenbedingungen soll ein attraktives, hochwertiges und gleichzeitig schlichtes Gebäude entstehen, das seinen künftigen Nutzer Deloitte angemessen repräsentiert.
    Gegenstand dieses Verfahrens ist die differenzierte städtebauliche und hochbauliche Ausgestaltung und Qualifizierung dieser Flächen im Einklang mit den gewachsenen Bebauungsstrukturen der benachbarten Bebauung.
    Gesetzte Teilnehmer - Ahrens Grabenhorst Architekten, Hannover
    - Architekten BKSP, Hannover
    - ASP Architekten Schneider Meyer Partner, Hannover
    - Baumschlager Hutter Partners, A-Dornbirn
    - CLAUS EN KAAN ARCHITECTEN, NL-Amsterdam
    - Kuehn Malvezzi Architects, Berlin
    - Schenk + Waiblinger Architekten, Hamburg
    - Staab Architekten GmbH, Berlin
    Ausstellung Die Wettbewerbsarbeiten sollen vom 16.08.2011 bis 09.09.2011 in der Bauverwaltung (1. OG), Rudolf-Hillebrecht-Platz 1 in 30159 Hannover, ausgestellt werden.
    Projektadresse Hildesheimer Straße
    DE-30169 Hannover
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2011
Ergebnis veröffentlicht 01.09.2011
Zuletzt aktualisiert 16.01.2020
Wettbewerbs-ID 3-83729
Seitenaufrufe 5142

AKTUELLE ERGEBNISSE