loading

  • DE-03050 Cottbus
  • 11/2007
  • Ergebnis
  • (ID 3-8951)

Pückler-Gymnasium - Neugestaltung der Fassaden und Freiraumgestaltung

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      pmp Architekten Padberg & Partner, Hamburg (DE), Brandenburg/Havel (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Vera vom Kothen Landschaftsarchitektur, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • _Gesamtkonzept Architekten
      kleyer.koblitz.letzel.freivogel, Berlin (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • _Gesamtkonzept Landschaftsarchitekten
      SINAI Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

  • Ankauf

    maximieren

  • Ankauf

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      Arnke Häntsch Mattmüller AHM Architekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      bbzl - böhm benfer zahiri landschaften städtebau, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Architekten
      pier7architekten gmbh, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      zwl plan Landschaftsarchitekten, Düsseldorf (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 11/2007 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten, Landschaftsarchitekten
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 25
    Tatsächliche Teilnehmer: 24
    Gebäudetyp Schulen
    Zulassungsbereich EWR, Schweiz
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 52.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land GmbH, Großräschen (DE), Landkreis Spree-Neiße, Forst (Lausitz) (DE)
    Preisrichter Prof. Karl Plastrotmann, Prof. Dr. Wolfgang Schuster, Oliver G. Hamm, Andrea Gebhardt (Vors.), Prof. Cordula Loidl-Reisch, Dr. Sonja Beck, Dieter Friese, Frank Szymanski, Dr. Wolfgang Friedemann, Graf Hermann von Pückler, Prof. Dr. Rolf Kuhn
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbes ist die Aufwertung des „Pückler-Gymnasium“ am südlichen Stadtrand der Großsiedlung Sachsendorf-Madlow in Cottbus. Die Schule in Trägerschaft des Landkreises Spree-Neiße ist nach Zusammenlegung dreier Schulen mit rund 1.600 Schülern derzeit das größte Gymnasium Brandenburgs. Aufgabe des Wettbewerbes ist die Neugestaltung der Fassaden sowie die Freiraumgestaltung im Sinne eines Schulcampus.
    Informationen
    Downloads P_ckler_Gymnasium.pdf
    Projektadresse Hegelstraße
    DE-03050 Cottbus
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 26.11.2007
Zuletzt aktualisiert 30.01.2013
Wettbewerbs-ID 3-8951
Seitenaufrufe 13666





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige