loading

  • DE-99084 Erfurt
  • 02/2012
  • Ergebnis
  • (ID 3-99179)

Wohnbebauung "Mariengarten"

Einladungswettbewerb
  • 1. Preis

    maximieren

    • Ansicht Puschkinstraße Architekten
      Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA, Weimar (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • kein Bild vorhanden Architekten
      Büro Neustadt l Michael Klante + Prof. Ingo Andreas Wolf, Halle (DE)

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      Architekturbüro Mühle, Leipzig (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Wohnbebauung "Mariengarten" Architekten
      hks | architekten GmbH, Aachen (DE), Erfurt (DE), Bad Neuenahr (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 06.02.2012 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 3
    Tatsächliche Teilnehmer: 3
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Mariengarten Erfurt GbR, Erfurt (DE)
    Preisrichter Sabine Anhöck, Paul Heinrich Börsch, Alexander Khorrami [Vorsitz]
    Aufgabe
    Wettbewerbsaufgabe
    Aufgabe des Wettbewerbes ist die Entwurfsplanung für die Errichtung mehrerer Wohngebäude mit Parkierungskonzept.

    Planungsgebiet
    Dieses umfasst die Flurstücke 403/2, 389, Teilfläche von 392 (Flur 147) entsprechend Zerlegungsentwurf westliche Puschkinstraße in Erfurt-Mitte.
    Stadtplanerische Ziele und Rahmenbedingungen
    Notwendigkeit der Erarbeitung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes mit der städtebaulichen Zielstellung eine “halboffene“ blockrandartige 3- geschossige-zzgl.-Dach-Bebauung entlang der westlichen Puschkinstraße im Abstand von 4,0 m, Baufeldtiefe ca. 14 m, unter Berücksichtigung des vorhandenen Baumbestandes. Zum Bebauungsplan werden ein fortgeschriebenes Lärmgutachten und ein fortzuschreibender Grünordnungsplan erforderlich. Das Stadtplanungsamt stellt sich eine verschiedenartige Bebauung vor.
    Das Grundstück liegt im Geltungsbereich der Fernwärmesatzung.
    Beim Kfz-Parkkonzept ist der vorhandene parkähnliche Baumbestand zu berücksichtigen.
    Ausreichende Abstellmöglichkeiten für Fahrräder sich vorzusehen.
    Anforderung an die Bebauung
    Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 75 m_ und 140 m_, im Einzelfall können kleinere und größere Wohnungen entstehen. Alle Zugänge zu den Wohnungen sind barrierefrei zu gestalten und jeder Wohnung ist ein großzügiger Freisitz zuzuordnen. Die Qualität der Wohnungen ist hochwertig.
    Folgende Kriterien sollten erfüllt werden:
    - alle Wohnungen mit Freisitzen in Form von Loggien, Dachterrassen bzw.
    Balkonen
    - alle Bäder und Küchen mit Fenster
    - alle Wohnungen erhalten ein Gäste- WC
    - alle Wohnungen sind mit Fahrstuhl erreichbar
    - Wohnfläche Größe von 75 m_ bis 90 m_ - 30%
    - Wohnfläche Größe von 90 m_ bis 110 m_ - 30 %
    - Wohnfläche Größe von 120 m_ - 140 m_ - 30 %
    - Wohnfläche Größe über 140 m_ - 10 %
    - Lichtachsen in den Wohnungen
    - eine Vielzahl von unterschiedlichen Wohnungstypen
    - Verschattungsmöglichkeit der Fenster
    - abgeschlossene Küche sollte möglich sein (Variation durch die Eigentümer)
    - Abstellraum in den Wohnungen ist erforderlich

    Über 4.000 m_ Wohnfläche wären die Zielvorstellung.
    Die umliegende Bebauung ist 4-geschossig und höher.
    Leistungsumfang
    Umfang der zu erbringenden Leistungen
    o Lageplan mit Außenanlagen im Maßstab 1:500
    o Geschossgrundrisse im Maßstab 1:100
    o Ansichten und Regelschnitte im Maßstab 1:200
    o Visualisierung des Projektes und modellhafte Darstellung nach freier Wahl des Teilnehmers mit Umgebungs- und Anschlussbebauung
    o Projektbeschreibung: Leitgedanken Städtebau und Architektur
    o Erläuterungen wie BRI, Wfl., BGF und Stp.
    o Alternativentwurf unter Kompletteinbeziehung des Flurstückes 392 im Maßstab 1:500
    Gesetzte Teilnehmer hks Architekten, Prof. Hestermann, Erfurt
    Osterwold°Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA, Weimar
    pwbaukunst, Prof. Wolf, Leipzig
    Projektadresse Puschkinstraße
    DE-99084 Erfurt
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2011
Ergebnis veröffentlicht 09.02.2012
Zuletzt aktualisiert 23.01.2013
Wettbewerbs-ID 3-99179
Seitenaufrufe 6930

AKTUELLE ERGEBNISSE