loading
Preis: Neubau eines Logistikzentrums für elobau sensor technology in Leutkirch. Erweiterung des Werkes II um eine Logistikhalle mit Büros in reiner Holzbauweise im Energie- Plus Standard, F64 Architekten, Logistikzentrum elobau - Fassade Südwest, © Rainer Retzlaff Diashow Logistikzentrum elobau - Fassade Südwest, © Rainer Retzlaff

  • DE-87435 Kempten (Allgäu)
  • 11/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-269169)

baupreis allgäu 18

Award / Auszeichnung
  • Preis

    maximieren

    • Logistikzentrum elobau - Fassade Südwest Realisiertes Projekt
      Neubau eines Logistikzentrums für elobau sensor technology in Leutkirch. Erweiterung des Werkes II um eine Logistikhalle mit Büros in reiner Holzbauweise im Energie- Plus Standard, Leutkirch


  • Preis

    maximieren

    • Gastgarten Realisiertes Projekt
      Weingut Schmidt am Bodensee, Wasserburg


  • Preis

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Dietrich-Bonhoeffer-Gemeindehaus, Oberstaufen


  • Preis

    maximieren

  • Preis

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Haus K1, Mindelheim


  • Anerkennung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Marienhof, Leutkirch


  • Anerkennung

    maximieren

    • Osten Realisiertes Projekt
      Einfamilienhaus im Allgäu, Jengen


  • Anerkennung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      FOS/BOS Kaufbeuren, Kaufbeuren


  • Anerkennung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      einfamilienhaus sf, Kempten


  • Anerkennung

    maximieren

    • Umgebung Projekt im Bau
      ANA, München


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10.11.2017 Entscheidung
    Preisverleihung : 02/2018
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Art der Leistung Auszeichnung
    Preisgelder/Honorare 5.000 EUR
    Auslober/Bauherr architekturforum allgäu e.V., Kempten (Allgäu) (DE)
    Preisrichter Katja Aufermann, Bernardo Bader, Ralf Baur, Eva Maria Herrmann, Konrad Merz, Prof. Florian Nagler, Mathias Rothdach [Stellvertreter] , Peter Fassl
    Aufgabe
    Nachhaltige und qualitätsvolle Umweltgestaltung ist eine der großen Kulturaufgaben, die nur durch Zusammenarbeit aller Beteiligten gelöst werden kann.
    Die Bauherren übernehmen dabei neben den Architekten/Entwurfsverfassern ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Das architekturforum allgäu zeichnet mit dem Wettbewerb Projekte aus, die in erfolgreichem Zusammenspiel von Bauherren und Architekten/Entwurfsverfassern verwirklicht wurden. Diese Auszeichnungen werden jeweils beiden für ihr gemeinsames Werk zuteil.
    Adresse des Bauherren DE-87435 Kempten (Allgäu)
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.