loading

Jobs

  • Job-Angebot
  • 13.03.2019

THM Technische Hochschule Mittelhessen

  • Branche: Hochschulen / Forschung und Lehre
  • Einsatzort: DE-35390 Gießen

Ingenieurin/Ingenieur

An der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) ist am Campus Gießen im Fachbereich Bauwesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Ingenieurin/Ingenieurs
Teilzeit (50 %), Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 11 TV-H
Ref. Nr. A19-021

befristet im Rahmen des § 14 Abs. 2 TzBfG für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
Fachliche Betreuung und Beaufsichtigung der Modellbauwerkstatt, in der von Studierenden eigenständig Architektur- und Anschauungsmodelle gebaut werden, insbesondere:
• Einweisung und sicherheitstechnische Unterweisung an Holzbearbeitungsmaschinen für Studierende des Fachbereichs hinsichtlich Arbeitssicherheit und der Bedienung von Geräten,
• Unterstützung bei der Umsetzung von Architekturentwürfen in Modelle sowie fachliche Beratung und Unterstützung von Studierenden bei der Durchführung von experimentellen Studien- und Abschlussarbeiten,
• Unterhaltung und Wartung des Maschinenparks von Holz- und Kunststoffverarbeitenden Maschinen, Instandhaltung und Weiterentwicklung der Laboreinrichtung.
• Anfertigen von Formteilen an Maschinen, die von Studierenden ohne den Maschinenschein „Holz und Maschineneinweisung“ nicht genutzt werden dürfen,
• Betreuung, Betrieb und Abrechnung von Laser Cutter- und CNC-Fräs- Auftragsarbeiten von Studierenden,
• Herstellen von Anschauungsmodellen und Einsatzmodellen im Rahmen von Abschlussarbeiten oder Forschungsprojekten sowie
• eigenverantwortliche Verwaltung und Beschaffung, verantwortlich für den allgemeinen Werkstattbetrieb (Werkzeug- und Gerätebeschaffung, Verschleißteile, Betriebsstoffe, PC- Hard- und Software einschl. deren Auswahlkriterien).

Unsere Anforderungen:
• abgeschlossenes Ingenieurstudium (Bachelor, FH-Diplom) der Fachrichtung Architektur mit hohem Interesse an Modellbau,
• wünschenswert wäre eine vorangegangene abgeschlossene Berufsausbildung als Schreiner/-in, Tischler/-in oder Anschauungsmodellbauer/-in sowie ein Tischler/-in-Schreiner/-in- Maschinenschein,
• handwerkliches Geschick und Kenntnisse sowie Interesse am Umgang mit computergesteuerten Bearbeitungsgeräten.

Erwartet wird selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivationsstärke und Kreativität.

Im o. g. Bereich besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich die Bewerbungen von qualifizierten Frauen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (bitte nicht elektronisch), die Sie unter Angabe der obigen Referenznummer bis zum 01. April 2019 (Eingang THM) an den Präsidenten der Technischen Hochschule Mittelhessen, Wiesenstr. 14, 35390 Gießen, richten können.

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung nur Kopien bei, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden. Sofern Sie eine Rückgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, bitte ich Sie, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen.

Mit dem Absenden einer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellungsbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein Anliegen. Im Rahmen des audits "familiengerechte Hochschule" arbeiten wir an der Weiterentwicklung entsprechender Strukturen.

Bürologo THM Technische Hochschule Mittelhessen, Gießen (DE)


  • Projektreferenzen

    maximieren

    • Keine


INFO-BOX

  • veröffentlicht am
    13.03.2019
    Zuletzt aktualisiert
    13.03.2019
  • Job-ID
    6-55046
    Seitenaufrufe
    43