loading

Jobs

  • Job-Angebot
  • 13.03.2019

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

  • Branche: Hochschulen / Forschung und Lehre
  • Einsatzort: DE-80686 München

DIPLOM-INGENIEURIN / DIPLOM-INGENIEUR BZW. ARCHITEKTIN / ARCHITEKT VERGABE VON BAUMAẞNAHMEN UND PLANUNGSLEISTUNGEN – VOB / VGV / UVG0

DOCH SAGEN. IMMER WIEDER NEUES VERSUCHEN. NICHT NUR NACHDENKEN, SONDERN WEITERDENKEN. DOCH – EIN KLEINES WORT MIT GROẞER WIRKUNG. DAS IST DAS PRINZIP, NACH DEM FRAUNHOFER ARBEITET. SIE AUCH?

NA PERFEKT! DANN VERSTÄRKEN SIE UNSERE VERGABESTELLE BAU ALS

DIPLOM-INGENIEURIN / DIPLOM-INGENIEUR BZW. ARCHITEKTIN / ARCHITEKT
VERGABE VON BAUMAẞNAHMEN UND PLANUNGSLEISTUNGEN – VOB / VGV / UVG0

Unsere Bauabteilung plant und baut gemeinsam mit Architekten und Fachingenieuren neue – sowohl technisch als auch architektonisch anspruchsvolle – Institutsbauten. Die zugehörige Vergabe läuft über unsere zentrale Vergabestelle Bau, die in unserem Einkauf angesiedelt ist. So viel zu den Rahmenbedingungen – ab jetzt kommen Sie ins Spiel.

Was Sie erwarten können
• Vergabe von Bauleistungen nach VOB sowie Bauplanungsleistungen nach VGV und UVgO
• Betreuung und Beratung unserer Fachabteilungen und Institute in vergaberechtlichen Fragen sowie zur Erforderlichkeit und Durchführung von Vergabeverfahren
• Erstellen von Vergabeunterlagen für europaweite und nationale Ausschreibungsverfahren aus Leistungsbeschreibungen von Fachplanern, den Vertragsunterlagen des VHB-Bund und den Wartungsmustern des AMEV nach den aktuell geltenden rechtlichen Grundlagen
• Durchführung und Begleitung des Vergabeprozesses mittels eines eVergabe-Systems vom Start des Vergabeverfahrens bis hin zur Angebotseröffnung
• Erste formale Prüfung der Angebote sowie Führen von Vergabegesprächen und -verhandlungen mit Bietern
• Vergaberechtliche Prüfung von Vergabevorschlägen externer Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vorbereitung und Durchführung der Auftragsvergabe
• Begleitung außergerichtlicher und gerichtlicher Streitigkeiten
• Betreuung und Prüfung von Nachtragsunterlagen bei Bauleistungen und Bauplanungsleistungen

Was Sie mitbringen
• Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen oder einen vergleichbaren technischen Studiengang
• Kenntnisse des Vergaberechts (GWB, VGV, VOB) sowie einschlägige Berufserfahrung in der Durchführung von Vergabeverfahren wären wünschenswert. Sollten Ihnen bisher Kenntnisse im Vergaberecht fehlen, so erhalten Sie die Grundlagen im Rahmen der Einarbeitung, bei der Sie von einer kompetenten Kollegin bzw. einem kompetenten Kollegen begleitet werden.
• Ergänzend haben Sie einschlägige Berufserfahrung in den Leistungsphasen 6-8 der HOAI im Rahmen der Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe (Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Vergabevorschlägen) und/oder Objektüberwachung (Nutzung von Leistungsverzeichnissen auf der Baustelle sowie Nachtragswesen)
• Betreuung von anspruchsvollen Bauvorhaben (Honorarzone IV der HOAI)
• Analytisches Denken und Handeln bei sich ändernden rechtlichen Rahmenbedingungen
• Zuverlässiges, strukturiertes, selbstständiges und gründliches Arbeiten
• Persönliches Engagement, Team-, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Durch-setzungsvermögen im Spannungsfeld zwischen den Erfordernissen einer Baustelle und dem Vergaberecht

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst befristet auf 3 Jahre.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich online unter:
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/43221/Description/1

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Tobias Emmert
Sachgebietsleiter Vergabestelle Bau
Abteilung Einkauf/Gerätewirtschaft
Telefon: +49 89 1205-3251

www.fraunhofer.de

Bürologo Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München (DE)


  • Projektreferenzen

    maximieren

    • Keine


INFO-BOX

  • veröffentlicht am
    13.03.2019
    Zuletzt aktualisiert
    13.03.2019
  • Job-ID
    6-55048
    Seitenaufrufe
    74