loading

Jobs

  • Job-Angebot
  • 16.05.2019

Stadt Burgwedel

  • Branche: Behörde / Verwaltung
  • Einsatzort: DE-30938 Burgwedel

Ingenieur*in => Fachrichtung Architektur (Hochbau)

Die Stadt Burgwedel plant für die kommenden Jahre umfangreiche Projekte im Bereich Hochbau. Für die anstehenden Hochbauprojekte suchen wir als Verstärkung für das Amt für Finanzen und Gebäudewirtschaft eine*n

Ingenieur*in => Fachrichtung Architektur (Hochbau)

unbefristet in Vollzeit. Die Stelle ist zudem grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Ihre Aufgaben:
•Vorbereitung und Durchführung von Hochbaumaßnahmen (Neubau-, Umbau- Erweiterungsbauten, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen)
•Bauunterhaltung
•selbstständige Planung und Durchführung von Hochbaumaßnahmen nach HOAI für Leistungsphase 1 bis 9
•Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben bei der Zusammenarbeit mit Architektur- und Ingenieurbüros
•Übernahme der Projektsteuerung in der Planungs- und Ausführungsphase bei Baumaßnahmen in den städtischen Liegenschaften
•Erstellen von Beschlussvorlagen und gelegentliche Teilnahme an Sitzungen der städtischen Gremien

Was Sie mitbringen sollten:
•ein abgeschlossenes Fachhochschul- oder Hochschulstudium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Hochbauplanung / Baukonstruktion
•Erfahrung im öffentlichen Auftragswesen mit VOB, VOL, VgV und HOAI sowie Kenntnisse in der EnEV, GUV, Brandschutz und im barrierefreien Bauen
•gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten, AVA und CAD
•sicheres, serviceorientiertes Auftrete
•Durchsetzungsvermögen
•Kommunikationsstärke
•eine wirtschaftliche, leistungsfähige, innovative sowie teamorientierte Arbeitsweise
•eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
•eine Bauvorlagenberechtigung in Niedersachsen

Wir bieten:
•ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit den üblichen Leistungen des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 10 TVöD
•eigenverantwortliches Arbeiten auf einem interessanten und vielseitigen Gebiet
•einen Arbeitsplatz in einer modernen und bürgerorientierten Verwaltung
•flexible Arbeitszeiten
•voller Freizeitausgleich für Mehrarbeit
•sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
•angenehmes Betriebsklima
•leistungsorientierte Bezahlung gem. § 18 TVöD
•ausgeprägter Arbeits- und Gesundheitsschutz
•betriebliche Altersvorsorge
•geförderte Entgeltumwandlung
•ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr

Für Fragen und Informationen zum Aufgabenprofil steht Ihnen Frau Kröger, Amt für Finanzen und Gebäudewirtschaft, Tel.-Nr. 05139 8973-625, zur Verfügung.

Ansprechpartner im Personalwesen ist Herr Berner, Tel.: 05139 8973-117.

Für Ihre Bewerbung verwenden Sie bitte ausschließlich unser Online-Bewerbungsformular.

Die Bewerbungsfrist endet am 02.06.2019.

Stadt Burgwedel, Burgwedel (DE)


  • Projektreferenzen

    maximieren

    • Keine


INFO-BOX

  • veröffentlicht am
    16.05.2019
    Zuletzt aktualisiert
    16.05.2019
  • Job-ID
    6-55826
    Seitenaufrufe
    13