Der Schalterklassiker unter den Flächenschaltern ist seit 50 Jahren aktueller denn je: LS 990 überzeugt konstruktiv als auch gestalterisch durch zeitlos minimalistische Eleganz, schlichte Form und organische Sinnlichkeit und behauptet seinen weitreichenden Spielraum durch die unveränderte Form in der Architektur – gestern, heute und morgen. Die schnörkellose, am Gebrauchswert orientierte Gestaltung des Bauhauses bestimmt die geometrische Grundform des klassischen Quadrats. Elementare und klare Formen reduzieren die Gestaltung von LS 990 auf das absolut Wesentliche.

Es ist eine wahre Kunst, durch die harmonische Kombination von verschiedenen Farbtönen Atmosphäre im Raum zu schaffen: JUNG ermöglicht weltweit exklusiv mit LS 990 in den 63 Les Couleurs® Le Corbusier Tönen eine einzigartig harmonische Farbgebung. Le Corbusier gilt als einer der berühmtesten Architekten des 20. Jahrhunderts und akzentuiert Farbe als Auslöser starker Wirkungen. Innerhalb seines Farbsystems ist jede der 63 Farben der „Polychromie Architecturale“ mit einer beliebig anderen innerhalb des Systems kombinierbar.

In sich stimmig, wie die Protagonisten eines Orchesters, sind alle Farbtöne für die gesamte Raumgestaltung kombinierbar – vom Bodenbelag über Wandoberflächen hin zu Schaltern und Steckdosen. Die edelmatte Oberfläche des LS 990 Les Couleurs® Le Corbusier kann aber auch einfach nur als besonderer Akzent auf die weiße Wand gesetzt werden. Die Farbtiefe und Mattierung des Tons erreicht JUNG durch ein besonderes, von Hand gefertigtes Lackierungsverfahren. Das Portfolio umfasst über 200 verschiedene Produkte – von Multimediaanschlüssen über Steckdosen und einer Türsprechanlage bis hin zu internationalen Systemen. Die 1- bis 3-fach Rahmen sind waagerecht und senkrecht einsatzbar.