In einem weltweiten Universitätsvergleich schafft es die Technische Universität Berlin im Bereich Architektur und bebaute Umwelt auf Platz 20. Direkt dahinter auf Rang 21 platziert sich die Technische Universität München. Im Vergleich zum Vorjahresranking haben sich damit beide Institutionen um zwei Positionen verbessert. Zu diesem Ergebnis kommt das angesehene "QS World University Ranking" des britischen Hochschuldienstleisters QS Quacquarelli Symonds.

Mit 1585 eingeschriebenen Studierenden im Winter 2019/20 war die Architekturfakultät der TU Berlin beim Nachwuchs in Deutschland auch am beliebtesten. Auf den weiteren Plätzen folgten die RWTH Aachen (1494 Studierende) und die TU München (1388 Studierende), wie eine exklusive Auswertung des Statistischen Bundesamts für competitionline aus dem vergangenen Jahr zeigt.

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge bietet laut dem QS World University Ranking die beste Architektur-Lehre weltweit.

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge bietet laut dem QS World University Ranking die beste Architektur-Lehre weltweit.

Die beste Universität für Architektur und bebaute Umwelt ist laut dem QS World University Ranking das Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge. Zu den besten einhundert Hochschulen in diesem Gebiet zählen neben Berlin und München die deutschen Unis Karlsruhe Institute of Technology (KIT), RWTH Aachen sowie die Universität Stuttgart. Die drei Universitäten konnten sich in der Ranggruppe 51-100 platzieren. Insgesamt wurden für das Ranking 1543 Institutionen weltweit in 51 Fächern bewertet.

Über das Ranking

Das QS World University Ranking wird vom britischen Hochschuldienstleister QS Quacquarelli Symonds seit 2004 durchgeführt. Es gilt als eines der drei wichtigsten Rankings für Universitäten weltweit. Die Ranking-Liste wurde bis 2009 mit dem Medien-Unternehmen TSL Education als Magazin "Times Higher Education (THE)" publiziert.

 

Der Artikel erschien erstmals am 20. April 2022 auf competitionline.com.