modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener, einphasiger, hochbaulicher Realisierungswettbewerb | 06/2019

Am Klagesmarkt in Hannover-Mitte (2. BA)

2. Preis / Baufeld A

Preisgeld: 9.333 EUR

ahrens & grabenhorst architekten stadtplaner PartGmbB

Architektur

r+b landschaft s architektur

Landschaftsarchitektur

ErlÀuterungstext

Die beiden Bausteine bilden innerhalb des zu formulierenden Blocks eine Mitte - der eine in den Obergeschossen freistehend zur Straße, der andere gegenĂŒber zum Park.
Die Architektur des Hauses ist von einem markant profilierten Fassadenrelief geprĂ€gt, dessen Schattenwurf mit OberflĂ€chen und Materialien spielt. Das Fassadenmotiv der angeschrĂ€gten Fensterlaibungen definiert die Übertragung eines traditionellen Motivs aus der Architektur in die heutige Zeit. Die schrĂ€gen Fensterlaibungen bilden, je nach dahinterliegender Nutzung, unterschiedlich große Fensteröffnungen aus. Die geschossweise Gliederung der FassadenflĂ€chen durch horizontal umlaufende, metallene GesimsbĂ€nder beruhigt den Rhythmus der Laibungen.
Ein grauer Ziegel prĂ€sentiert die HĂ€user zum öffentlichen Raum, eine "monochrom" farbig angelegte Fassade zum Innenhof kontrastiert und fĂŒhrt den Dialog der beiden HĂ€user untereinander im Raum im Raum Prinzip, akzentuiert mit der "Brosche" der Fluchttreppe.
Lageplan

Lageplan