modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Diskursives, städtebauliches Gutachter*innenverfahren | 06/2021

Am Sandhaus - Neues Stadtquartier in Berlin-Buch

Teilnahme

Machleidt GmbH

Stadtplanung / Städtebau

STUDIO RW | Landschaftsarchitektur + Stadtplanung

Landschaftsarchitektur, Stadtplanung / Städtebau

SHP Ingenieure GbR

Verkehrsplanung

Beurteilung durch das Preisgericht

Drei neue Quartiere am Bucher Sandhaus werden stringent entlang der zentralen Erschlie√üung entwickelt und erhalten durch die √ľbergeordneten Fugen eine wirksame Verbindung zur umgebenden Landschaft. Mit der Entscheidung, den Bereich um ASP und NER und am s√ľdlichen S-Bahnausgang von Bebauung weitgehend frei zu halten, erh√§lt das neue Quartier neben den Stra√üenzug√§ngen Am Sandhaus einen zus√§tzlichen, gro√üz√ľgigen landschaftlichen Auftakt.

Diese grunds√§tzlich positiv gesehene Setzung f√ľhrt gleichzeitig aber auch dazu, dass die Dichte in den zu bebauenden Bereichen erh√∂ht werden muss und das Angebot an Wohnraum trotzdem insgesamt mit rd. 2.170 WE vergleichsweise knapp ausf√§llt. Die Bebauung im Norden und Westen reicht sehr nah an den bestehenden ‚Äěalten‚Äú Wald heran. Die Attraktivit√§t des s√ľdlichen S-Bahnzugangs insbesondere in den Tagesrandzeiten und nachts wird aufgrund der fehlenden baulich-r√§umlichen Fassung angezweifelt.

Als zentrales verbindendes Element hervorgehoben, wird die Straße Am Sandhaus durch eine regelmäßig 5-geschossige Reihung von gleichmäßig dimensionierten und in einer Flucht stehenden Baukörpern gefasst und geprägt. Die vorgeschlagenen Bautypologien nördlich der Waldzunge versprechen eine sehr hohe Effizienz sowohl hinsichtlich der anteiligen Erschließungen als auch mit Blick auf die Inanspruchnahme von vorhandenem Naturraum/ Waldflächen. Die Umsetzbarkeit der Typologien in den anderen Teilbereichen wird tlw. allerdings auch angezweifelt. Kritisch gesehen wird weiterhin die einseitige Bebauung des nördlichen Abschnitts der Straße Am Sandhaus zur Hobrechtsfelder Chaussee hin.

Die grundlegende Ordnung mit einer sehr gleichm√§√üigen baulichen Dichte √ľber den gesamten Entwicklungsraum wird durch die Jury allerdings kontrovers diskutiert ‚Äď besonders mit Blick auf die vorhandenen ortsspezifischen Besonderheiten und deren w√ľnschenswerte √úbersetzung in eine neue, integriert-diverse Raumqualit√§t.
Auch die punktuellen Überhöhungen bis auf 8 Geschosse im Bereich des ehemaligen Klinikums bieten hier nur bedingt eine räumliche Vielfalt.
Die Entwicklung der Baustrukturen zwischen Stra√üe und s√ľdlicher Waldzunge sind dagegen gut differenziert und bieten durch die halb√∂ffentlichen Quererschlie√üungen mit Aufenthaltsangeboten eine √ľberzeugende Pr√§gung f√ľr diesen Bereich.

Auch wenn die sorgfältig entwickelten Straßenraumprofile eine leistungsfähige Erschließung im Sinne der Auslobung anbieten, wird der resultierende Stadtraum doch als schematisch und zu streng aufgenommen.
Der städtische Platz am nördlichen S-Bahnzugang mit freiem Blick auf das Gebäude der Grundschule wird als gut dimensioniert wahrgenommen.

Die regelm√§√üig entlang der Erschlie√üung angebotenen Quartiersgaragen sind knapp bemessen und f√ľhren trotzdem zu einer fast vollst√§ndigen Befahrung des R√ľckgrats durch den MIV. Die zur√ľckhaltende Anbindung an den s√ľdlichen Bahnzugang erh√∂ht dabei zus√§tzlich den Auslastungsdruck auf die zentrale Erschlie√üung.
Die √ľbergeordneten Setzungen der gemeinschaftlichen Nutzungen im Zusammenspiel mit den beiden Schulstandorten werden sinnvoll und schl√ľssig im Sinne der Lage und Qualit√§t f√ľr das gesamte Quartier angeboten. Ihre Zuschnitte entsprechen der zu erwartenden Nutzung und Frequenz.
F√ľr den Quartiersauftakt an der Wildbergstra√üe - Stra√üe Am Sandhaus wird allerdings eine bessere Anbindung an das neue Quartier vermisst.
Masterplan

Masterplan

Isometrie

Isometrie

Masterplan

Masterplan

Perspektive Bahnhof

Perspektive Bahnhof

Perspektive Quartiersplatz

Perspektive Quartiersplatz

Vertiefung Bahnhof

Vertiefung Bahnhof

Vertiefung Quartiersplatz

Vertiefung Quartiersplatz

Schwarzplan und Herleitung

Schwarzplan und Herleitung