modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Verhandlungsverfahren | 12/2023

bauphysikalische Beratungsleistungen zum Erweiterungsumbau CENTRAL, Schaupielhaus D├╝sseldorf (Kopie)

Zuschlag

ISRW - Institut f├╝r Schalltechnik, Raumakustik, W├Ąrmeschutz Dr.-Ing. Klapdor GmbH

Bauphysik

Erl├Ąuterungstext

Nachdem wir bereits die bisherigen Bauprojekte des D├╝sseldorfer Schauspielhaus wie z.B. die Fassaden- und Foyersanierung, die Saalsanierung und den Umbau der Probeb├╝hnen an der Worringer Str. u.a. bauphysikalisch und teilweise unter Ber├╝cksichtigung des Denkmalschutzes beraten haben, erhielten wir erfreulicherweise auch den Auftrag f├╝r die bauphysikalische Beratung des Erweiterungsumbaus CENTRAL.
Hier werden f├╝r das Junge Schauspielhaus als Ersatz f├╝r an anderer Stelle entfallende Probeb├╝hnen im n├Ârdlichen Geb├Ąudebereich drei neue Probeb├╝hnen mit Musizierzimmer, Aufenthaltsraum und zugeh├Ârigen Nebenr├Ąumen entstehen.
Das Sheddach oberhalb des neuen Probeb├╝hnen-Bereichs wird erneuert, so dass hier Leistungen zum W├Ąrmeschutz gem├Ą├č den Verordnungen des GEG durchzuf├╝hren sind mit Ziel der Sicherstellung eines energiesparenden und den konstruktiven Erfordernissen angepassten W├Ąrmeschutzes.
Das Hauptaugenmerk unserer Expertise bei diesem Bauvorhaben liegt bei den hohen Anforderungen an die Bau- und Raumakustik, die sich aus den Nutzungsbereichen ergeben, hier insbesondere f├╝r die nebeneinanderliegenden Probeb├╝hnen und die damit einhergehende Sicherstellung der st├Ârungsfreien gleichzeitigen Probenarbeit.
Dar├╝ber hinaus wurde f├╝r die auf dem Dach gestellte TGA- Technik eine Schallimmissionsprognose durchgef├╝hrt.
Die Erstellung eines Bauteilkataloges unterst├╝tzten unsere Dienstleistungen.