modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Award / Auszeichnung | 09/2021

BDA Th├╝ringen Architektur-Preis 2021

Gemeindezentrum Bad Berka

DE-99428 Bad Berka, Pfarrgasse 1

Anerkennung

B19 Architekten BDA

Architektur

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Marien Bad Berka

Bauherren

Projektdaten

  • Geb├Ąudetyp:

    Sakralbauten

  • Projektgr├Â├če:

    keine Angabe

  • Status:

    Realisiert

  • Termine:

    Baubeginn: 10/2018
    Fertigstellung: 08/2020

Projektbeschreibung

Das Projekt
Durch Hinzuf├╝gen eines funktionalen, modernen Bauk├Ârpers wurde das historische Ensemble der Kirchgemeinde Bad Berka ÔÇô bestehend aus Kirche, Pfarrhaus und Innenhof ÔÇôzu einem ├╝berregionalen Gemeindezentrum erweitert. Ziel des zeitgen├Âssischen Eingriffs war, die erhaltene Substanz behutsam zu bereinigen, zu ├Âffnen und weiterzubauen.

Die Idee
Der vormals komplett umbaute Raum des Innenhofs sollte zur Ilm hin ge├Âffnet werden, zugleich war es wichtig, die Geschichte dieses Ortes zu respektieren und das denkmalgesch├╝tzte historische Areal in seiner Gesamtwirkung nicht zu beeintr├Ąchtigen. Das gelang durch eine behutsame Transformation der vorhandenen Mauersteine des einstigen Zisterzienserinnen-Klosters in den Neubau des Gemeindesaals.

Die Umsetzung
Eine tragende Konstruktion aus Betonfertigteilen in Verbindung mit den St├╝tzmauern dereinstigen Klausur bzw. des Klostergartens aus ortstypischem r├Âtlichen Sandstein verleiht dem Neubau den passenden Rahmen. Die Steine wurden mittels Translozierung in den Neubau und in die Neugestaltung der Nordseite des Pfarrhofes einbezogen.
Ein funktionales Foyer erlaubt Besuchern den Zugang zu allen R├Ąumen des Geb├Ąudes, das in Gemeinderaum und Nebenr├Ąume nebst angeschlossenem K├╝chenbereich aufgeteilt wurde. Mit dem neuen Gemeindesaal entstand ein vielf├Ąltig nutzbarer Raum f├╝r Versammlungen, Konzerte, Musikproben, Christenlehre und vielem mehr. Er bietet nicht nur rund 100 Personen Platz sondern auch einen freien Blick auf die Ilm und die Umgebung von Bad Berka, etwa den Paulinenturm.

Alles ist im Fluss
Die gro├čz├╝gige ├ľffnung der Fassade zum Pfarrhof mit vorgelagerter Terrasse bringt einen flie├čenden ├ťbergang zwischen Gemeindesaal, Garten mit Pfarrhaus und Ilmpromenade. Die Fusion von Geb├Ąude und Pfarrgarten erlaubt nun Veranstaltungen, die sowohl innen wie au├čen stattfinden k├Ânnen. Die zur├╝ckhaltende Materialit├Ąt des Au├čenraumes rundet den Ort zu einem attraktiven Gesamtensemble ab.