modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nicht offener Investorenwettbewerb | 02/2018

Br├╝ckenkopf Nord in Konstanz

Anerkennung

Preisgeld: 16.000 EUR

archis Architekten + Ingenieure GmbH

Architektur

helleckes landschaftsarchitektur

Landschaftsarchitektur

Ten Brinke Projektentwicklung GmbH

Investor*in

Beurteilung durch das Preisgericht

Das vorgeschlagene Konzept scheint sehr additiv entwickelt und dies sowohl st├Ądtebaulich als auch vom hochbaulichen Ma├čstab. So f├╝gen sich leider Parkhaus, Blockstrukturen, Mobilpunkt und zentrales Caf├ę nicht zu einer stadtr├Ąumlich ├╝berzeugenden Setzung.
Dadurch entstehen kaum ├Âffentlichen R├Ąume mit hoher Aufenthaltsqualit├Ąt. Insbesondere wird die Chance vergeben, auf den besonderen Ort mit Bezug zum Seerhein im S├╝den zu reagieren und eine eindeutige identifizierbare markante Adresse zu schaffen.
Dies wird zus├Ątzlich versch├Ąrft durch die gro├č dimensionierte Zufahrt zum Mobilpunkt und die Zufahrt zum Busbahnhof, die das s├╝dliche Vorfeld zerschneidet.
Die zentrale Tiefgarage hat einen zu knapp bemessenen Ein- und Ausfahrtsbereich und vermengt dar├╝ber hinaus ├Âffentliches Parken mit privaten Stellpl├Ątzen.

Die Arbeit bleibt im gewerblichen Bereich unter dem im Verfahren gewonnenen Mittelwert, ebenso im Bereich Wohnen.

Architektonisch ├╝berzeugt die sehr unterschiedliche Ausformulierung der geschichteten unterschiedlichen Nutzungen nicht. Die aggressive S├╝dspitze des Parkhauses ist weder funktional, noch gestalterisch sinnf├Ąllig.
Die erw├╝nschte Nord-S├╝dverbindung im Osten des Planungsgebiets ist leider nicht hochwertig ausgebildet.