modgnikehtotsyek
TÄGLICH FRISCHE WETTBEWERBE UND JOBS Jetzt Newsletter bestellen

Mehrfachbeauftragung | 06/2015

Die Welle

Airview

Airview

1. Preis / Nach Überarbeitung

ASTOC ARCHITECTS AND PLANNERS GmbH

Stadtplanung / StÀdtebau

urbanegestalt

Landschaftsarchitektur

Beurteilung durch das Preisgericht

"Die Überarbeitungsrunde hat sich gelohnt. Der Entwurf von Astoc bietet nun die beste Grundlage fĂŒr den nun aufzustellenden Bebauungsplan und letztendlich fĂŒr ein attraktives Wohnquartier mit hoher LebensqualitĂ€t."

Der Entwurf von Astoc ĂŒberzeugt durch seine klare Trennung von außenliegenden Adressen sowie ZugĂ€ngen und privaten bzw. gemeinschaftlich nutzbaren Innenbereichen. WĂ€hrend der RaderberggĂŒrtel durch die neue Bebauung gefasst wird, sieht das Konzept im Innenbereich mehrere begrĂŒnte Innenhöfe sowie einen Wohn- und Erschließungshof vor. Im SĂŒden öffnet sich das Quartier in Richtung des öffentlichen GrĂŒnzugs sowie dem Fritz-Encke-Park. Damit werden öffentliche FreiflĂ€chen mit privaten verzahnt. Die 5- bis 7-geschossigen GebĂ€ude ermöglichen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Wohnungsgrundrissen. Die Kita mit einer GeschossflĂ€che von rund 1.500 mÂČ soll sĂŒdlich des Deutschlandradios im GrĂŒnzug positioniert werden.

"Der Entwurf erfĂŒllt sehr gut unsere Vorgaben und löst viele schwierige Voraussetzungen fĂŒr dieses komplexe Projekt. Nun gilt es diese QualitĂ€t in einen ebenso guten Bebauungsplan und gute Architektur zu ĂŒberfĂŒhren, damit unser Ziel, attraktive Wohneinheiten zu schaffen, auch realisiert wird.“
Lageplan

Lageplan