modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Offener Wettbewerb (auch fĂŒr Studenten) | 01/2017

eat city. Der competitionline Lebkuchen-Wettbewerb 2016/17 Das HOch HOch HAUS vom NIKOLAUS

Engere Wahl

vn-a | visual network art architecture

Architektur

ErlÀuterungstext

Delivery Hero of Love
„Convenient love for you“ - diesem Credo ist die christmas-time-inc. stets treu geblieben. Seit seiner GrĂŒndung als staatlich subventioniertes Start-Up im finnischen Rovaniemi vor mehr als 30 Jahren steht das Unternehmen fĂŒr ein Business Development von beispiellosem Erfolg. „Seit wir uns mit unserem einmaligen Dienstleistungsportfolio am
Markt etabliert haben, sind wir so konkurrenzlos geworden, dass Kommunen weltweit darum buhlen, zum Firmensitz einer unserer Dependancen auserkoren zu werden“, schildert Joulu Pukki, CEO und zugleich Maskottchen des Unternehmens, weltmĂ€nnisch.
Berlin 2025.
Die deutsche Hauptstadt erlebt einen seit mehr als einem Jahrzehnt andauernden Immobilienboom. Dank sorgfĂ€ltiger HefezusĂ€tze an den richtigen Stellen ist der Markt prĂ€chtig expandiert. Die GrundstĂŒckspreise klettern weiter in den Himmel; der Bausenator greift nach den Zimtsternen. „Die einzig sinnvolle Lösung ist, in die Höhe zu bauen“, wie Stararchitekt Danny Liebesperle bereits 2016 in einem Interview mit dem Kipferl beteuerte.
Auch das Stadtquartier rund um den Alexanderplatz erfĂ€hrt einen bisher ungekannten Aufschwung. Unternehmereliten wie Vollrahm BĂŒffet und Marlon NaĆĄk besitzen hier schon ein Penthouse und posten immer hĂ€ufiger Foodselfies auf Fressbook mit Free Wifi aus ihrer Lieblingsschlemmerbude am Alex. Denn nebenan hat sich mithilfe von staatlichen Subventionen und einer Public-Private-Partnership neben zahlreichen anderen renommierten internationalen Unternehmen die finnische christmas-time-inc. angesiedelt.
Finanzsenator Nußschaum zeigt sich ob dieser Entwicklung und der dadurch entstehenden betrĂ€chtlichen steuerlichen Mehreinnahmen in zuckersĂŒĂŸester Laune. Der in der Vergangenheit chronisch defizitĂ€re Haushalt ist Eischnee von gestern.