modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Offener Wettbewerb | 07/2012

Effizienzhaus Plus im Altbau

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Stra├čenpersepktive

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Stra├čenpersepktive

Anerkennung

Preisgeld: 10.000 EUR

Fachhochschule M├╝nster | FH M├╝nster

Universit├Ąten / Hochschulen

DGJ Architektur GmbH

Architektur

PKi holistic engineering

Bauphysik, Energieplanung

Erl├Ąuterungstext

MEHR RAUM UND ENERGIE

ENTWURFSKONZEPT: MEHR RAUM UND ENERGIE
Das Projekt transformiert die energetische Performance des Geb├Ąudes und schafft neue Wohnformen und ein neues Raumerlebnis.


MEHR RAUM
Das Raumangebot im Bestand entspricht nicht mehr den Vorstellungen des modernen Wohnens: Kleine, unzusammenh├Ąngende und schlecht belichtete R├Ąume werden deswegen zu gro├čz├╝gigen Wohnungen umgebaut. Durch die Erweiterung des Geb├Ąudes innerhalb der Vorgaben des Bebauungsplanes konnte die Wohnfl├Ąche erheblich vergr├Â├čert werden. Gleichzeitig konnte so der kleinteilige Ma├čstab des Bestandsgeb├Ąudes in eine gro├čz├╝gige Wohnkonzeption verwandelt, die dem Anspruch und dem Vorbild-Charakter des Modellvorhabens gerecht wird. Durchg├Ąngige vertikale und horizontale Raumbeziehungen erm├Âglichen, die Wohnung im Ganzen zu erleben und bef├Ârdern nat├╝rliche Belichtung und Bel├╝ftung.

MEHR WOHNLICHKEIT: EIN NEUES IMAGE F├ťR DAS EFFIZIENZHAUS-PLUS
Der architektonische Ausdruck des Geb├Ąudes soll dem Standort und seiner Nutzung entsprechen. Innerhalb einer gewachsenen Wohnstruktur in Neu Ulm sollte sich auch ein Effizienzhaus-Plus in die bestehende Bebauung eingliedern. Trotzdem darf ein Effizienzhaus-Plus-Wohngeb├Ąude auf den ersten Blick als solches erkennbar sein. Die vorgeschlagene Fassade kombiniert Holz- und PV-Elemente. Durch diese Kombination entsteht ein vertrautes und sympathisches Bild des Geb├Ąudes. Gleichzeitig k├Ânnen die S├╝d- und Nordfassade in einem einheitlichen System entsprechend ihrer spezifischen Anforderungen gestaltet werden: Die S├╝dfassade wird im oberen, unverschatteten Bereich aktiviert, die Nordfassade als reine Holzfassade ausgef├╝hrt.

MEHR FLEXIBILITÄT: EIN GENERATIONENHAUS
In dem Geb├Ąude leben alle Generationen unter einem Dach. Statt jedoch ein einheitliches "One-Size-Fits-All"-Angebot zu schaffen, werden die Wohnungen spezifisch auf die Bed├╝rfnisse der Mieter zugeschnitten.
Im Erdgeschoss befinden sich zwei barrierefreie Seniorenwohnungen. Diese haben einen direkten Bezug zum Au├čenraum. Die Zimmergr├Â├čen wurden bewusst flexibel gehalten, so dass die Wohnung auch von einer kleinen Familie oder einem j├╝ngeren Paar genutzt werden k├Ânnen. Mit geringem Aufwand k├Ânnen die Wohnungen rollstuhlgerecht umgebaut werden (siehe Grundriss ausschnitt EG).
├ťber Obergeschoss und Dachgeschoss erstrecken sich zwei Maisonette-Wohnungen f├╝r Familien. In deren unterem Geschoss finden sich zwei flexibel als Schlaf- oder Kinderzimmer nutzbare R├Ąume und die ├Âffentlichen Bereiche wie K├╝che, Essen und Badezimmer. Im Dachgeschoss befindet sich ein gro├čz├╝giger privater Bereich, der entweder als Schlafzimmer der Eltern oder als Zimmer f├╝r Jugendliche genutzt werden kann.
dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Stra├čenpersepktive

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Stra├čenpersepktive

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Innenperspektive

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Innenperspektive

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Lageplan

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Lageplan

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Grundriss EG

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Grundriss EG

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Grundriss OG

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Grundriss OG

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Schnitt

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Schnitt

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Fassadenschnitt

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Fassadenschnitt

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Modell 1

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Modell 1

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Modell 2

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Modell 2

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Modell 3

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Modell 3

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Modell 4

dgj185_Effizienzhaus Plus im Altbau_Modell 4