modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 11/2013

Erweiterung experimenta

Modellfoto © Wilford Schupp Architekten

Modellfoto © Wilford Schupp Architekten

2. Preis

Wilford Schupp Architekten GmbH

Architektur

Lohrberg Stadtlandschaftsarchitektur

Landschaftsarchitektur

schlaich bergermann partner - sbp SE

Tragwerksplanung

Stahl+Weiß, Bauphysik und Energiekonzeption

Bauphysik

ErlÀuterungstext

Die Experimenta Heilbronn ist ein populĂ€res Wissenschaftszentrum, das Naturwissenschaft und Technik fĂŒr Menschen aller Altersgruppen begreifbar machen will. 2009 eingeweiht und seitdem von ca. 600.000 Menschen besucht, soll es jetzt, finanziert durch die Dieter-Schwarz-Stiftung, erweitert werden. Die Ausstellung „ Experimenta“ ist im umgebauten Hagenbucher Speicher, einem ehemaligen Ölsaatenspeicher aus Backstein auf der Heilbronner Neckarinsel untergebracht. Die Neubauten sollen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Bestand entstehen.

Der Entwurf von Wilford Schupp Architekten sieht vor, dass das bestehende, historische Hagenbucher-GebĂ€ude um ein weiteres Haupt- und EingangsgebĂ€ude sowie ein „BiosphĂ€re“- GebĂ€ude, ein Abbild des Ökosystems mit Testlaboratorium erweitert wird. Die HaupterweiterungsflĂ€che liegt im Untergeschoss und verbindet in einer „Raum-Zeit-Spirale“ alle Funktionen miteinander.

Mitarbeit: Vincent Geisel, Christian Kirchner, Simone Knapek, Constantin Hörburger
Lageplan

Lageplan

Modell bei Nacht © Wilford Schupp Architekten

Modell bei Nacht © Wilford Schupp Architekten

Visualisierung 1

Visualisierung 1

Lageplan © Wilford Schupp Architekten

Lageplan © Wilford Schupp Architekten

Visualisierung 2

Visualisierung 2

Raum-Zeit-Spirale © Wilford Schupp Architekten

Raum-Zeit-Spirale © Wilford Schupp Architekten

Visualisierung 3 Nachtdarstellung

Visualisierung 3 Nachtdarstellung

Perspektive © Wilford Schupp Architekten

Perspektive © Wilford Schupp Architekten

Visualisierung 4

Visualisierung 4

Perspektive © Wilford Schupp Architekten

Perspektive © Wilford Schupp Architekten