modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Verhandlungsverfahren | 09/2022

Erweiterung Grundschule Am Gr├╝nen Kamp in Delmenhorst

Zuschlag

Haslob Kruse + Partner

Architektur

Erl├Ąuterungstext

St├Ądtebau
Die Grundschule Am Gr├╝nen Kamp befindet sich im s├╝dlichen Teil von Delmenhorst N├Ąhe des Zentrums, in einem stark begr├╝nten Bereich umgeben von 1-2 geschossiger Wohnbebauung. Die Schule besteht aus einem winkelf├Ârmigen ein-zweigeschossigen Geb├Ąude mit Satteldach, welches den Schulhof zur Stra├če begrenzt. Der Erweiterungsbau wird als zweigeschossiger winkelf├Ârmiger Bauk├Ârper mit Dachform formuliert, welcher in N├Ąhe zum Bestand mit diesem ein Ensemble bildet. 

Organisation
Die Erweiterung der dreiz├╝gigen Schule erfolgt durch einen Neubau, in welchen die Sporthalle integriert ist. Die h├Ąufig frequentierten Bereiche, wie Mensa, Sporthalle und Schulbibliothek sind im Erdgeschoss geplant. Der Musikraum ist in direkter N├Ąhe zur Mensa angesiedelt, um in Synergie diesen f├╝r Veranstaltungen und Auff├╝hrungen nutzen zu k├Ânnen. Im Obergeschoss befindet sich das zus├Ątzliche Cluster mit vier allgemeinen Unterrichtsr├Ąumen, einem Differenzierungsraum und Lernlandschaften in Blickkontakt zu den Unterrichtsr├Ąumen sowie ein r├Ąumlich abgegrenzter Bereich f├╝r den Verwaltungs- und Lehrerbereich. Durch verglaste Differenzierungsr├Ąume und Bibliothek, sowie Einblick vom 1.OG in die Sporthalle, entstehen vielf├Ąltige Blick- und Lichtbeziehungen. Eine ÔÇ×HimmelstreppeÔÇť verbindet die beiden Geschosse miteinander und schafft durch Blickbeziehungen die vertikale Verkn├╝pfung.