modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 09/2014

Festplatz/Talstra├če

Lageplan

Lageplan

ein 2. Preis

Ernst + Partner

Landschaftsarchitektur

Michael R. Schwarz

Architektur

Erl├Ąuterungstext

Der Festplatz als Scharnier zwischen historischem Stadtzentrum und Entwicklungsgebiet Schillerstra├če / Bahnhof / B3 soll unter nutzungsorientierten Vorgaben funktional und gestalterisch neu geordnet werden.
Zwingende Vorgaben sind das Stellplatzangebot f├╝r 250 PKW, die ausreichende Fl├Ąchengr├Â├če f├╝r die M├Âblierung des Mathaisemarkt, die Standortfindung f├╝r die Erweiterung der Feuerwehr sowie die Untersuchung hinsichtlich weiterer m├Âglicher Baufl├Ąchen.
Als ├╝bergeordnetes Leitziel ist der verdohlte Katzenbach zwischen Friedrichstra├če und Bismarckstra├če wieder zum naturnahen Element zur├╝ckgebaut und wegebegleitend auf der gesamten L├Ąnge des Messeplatzes erschlossen.
Mit der Ausweisung der Feuerwehrerweiterung zwischen Talstra├če und Katzenbach sowie der beiden Solit├Ąrgeb├Ąude im Nordosten und Nordwesten wird der Messeplatz in Verbindung mit dem Rathaus in einen baulichen Rahmen eingespannt. Die vorhandenen pr├Ągnanten stra├čenbegleitenden Baumreihen werden erhalten und im S├╝den entlang des Katzenbaches erg├Ąnzt.
Die beiden neuen Bauk├Ârper k├Ânnen f├╝r Gesch├Ąfte und Dienstleistungen, in den Obergeschossen f├╝r Wohnungen genutzt werden.
Zur Belebung des Rathausplatzes wird im EG des nord├Âstlichen Geb├Ąudes nach S├╝den orientiert, ein Caf├ę/Bistro empfohlen. Zwischen Bistro mit Au├čenterrasse und dem Blasenbaum-├╝berstellten Boule-Hain ist der Kleinkinderspielplatz mit Spielbrunnen vorgesehen.
Nach S├╝den f├╝hrt eine Freitreppe auf das Niveau des hier zur├╝ckgebauten und aufgeweiteten Katzenbach. Sie arrondiert mit der integrierten Wassertreppe das vielf├Ąltige Angebot zum Verweilen und Spielen auf dem Rathausplatz.
Die Erschlie├čung der Parkpl├Ątze erfolgt von der verkehrsberuhigten Bismarckstra├če. Die Stellpl├Ątze sind so konzipiert dass die Nutzer auf den bachbegleitenden Fu├čweg und von diesem ├╝ber den Rathausvorplatz in die historische Altstadt verkehrsfrei gelangen.
Der ├Âstliche Parkplatz zwischen Bismarckstra├če und Rathaus wird als stark frequentierter Bereich steinern ausgebaut, w├Ąhrend die Stellpl├Ątze des westlichen Parkplatz-Bereiches mit Rasenpflaster befestigt sind. Erschlie├čung und Stellpl├Ątze werden mit 50 bzw. 25cm breiten hellen Betonb├Ąndern markiert.
Ein gr├Â├čerer Spielplatz f├╝r 6-12j├Ąhrige kann auf der f├╝r den Mathaisemarkt ben├Âtigten Gr├╝nfl├Ąche zwischen westl. Parkplatz und nordwestlichen Bauk├Ârper mit demontierbaren Spielger├Ąten und B├Ąnken ausgestattet oder auch als Ballspielplatz ausgewiesen werden.
Belegung Mathaisemarkt

Belegung Mathaisemarkt