modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 12/2017

Freiraumgestaltung K├ÂrberHaus

2. Preis

G2 Landschaft PartG mbB

Landschaftsarchitektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Der Entwurf ├╝berzeugt mit seinem einheitlichen, ruhigen Erscheinungsbild und der bewusst reduzierten Materialverwendung. Das K├ÂrberHaus wird so in den Vordergrund gestellt und von einer sorgf├Ąltig ausgearbeiteten Au├čenraumgestaltung erg├Ąnzt. Die beiden Inseln erhalten eine direkten Beziehung und von der n├Ârdlichen Promenade eine gute Sichtbeziehung auf das Haus. Die Halbinsel an der Bergedorfer Stra├če erscheint jedoch etwas unentschieden und der Eingangsbereich wirkt zu zur├╝ckhaltend. Die barrierefreie Rampe ist dort vorhanden, aber zu wenig integriert und es fehlt eine Durchwegung nach Osten. Die naturnahe Gestaltung kann hier weniger ├╝berzeugen und es wird gemutma├čt, dass die hier entstehende Sackgasse eine ung├╝nstige r├Ąumliche Situation erzeugt. Positiv bewertet wird der Umgang mit dem Thema Holz und die Schaffung einer hohen Aufenthaltsqualit├Ąt durch die h├Âlzerne Kaikante vor dem K├ÂrberHaus. Die Gestaltung der h├Âlzernen Kaikante gestattet sowohl eine Orientierung zum Wasser als auch die Wendung zum K├ÂrberHaus. Insgesamt wird der Entwurf als hochwertig und gut durchgearbeitet bewertet, wobei das Entree von der Bergedorfer Stra├če als etwas zur├╝ckhaltend eigenstuft und die Funktionsaufteilung der beiden Inseln nicht klar genug wird.