modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 11/2022

Gesamtschule mit Sporthalle und SportstÀtten in Potsdam Krampnitz

terrassencampus

terrassencampus

3. Preis

querkraft architekten zt gmbh

Architektur

Green4Cities GmbH

Landschaftsarchitektur

ErlÀuterungstext

freiraum auf allen ebenen

wĂ€hrend wir europĂ€er*innen mehr als 90% unseres lebens in innenrĂ€umen verbringen eröffnet der schulcampus mit diversen freirĂ€umen an der frischen luft eine vielzahl an möglichkeiten fĂŒr ein zusammen leben und lernen mit der natur. der freiraum wird durch ein dichtes netzwerk aus wegen und baumgruppen gegliedert und bietet so differenzierte sensorische rĂ€ume fĂŒr diverse nutzungen und schĂŒler*innen aller altersgruppen.

terrassencampus

zum freiraum prĂ€sentiert sich das gebĂ€ude als begehbare terrassenlandschaft und verknĂŒpft sich nach sĂŒden mit der umgebung. ein besonderer ausblick bietet sich vom dach: der blick zum see! die dachflächen verstehen sich als erweiterung des inneraums und werden in zusammenhang mit den pĂ€dagogischen themenbereichen der jeweiligen ebene entwickelt. das ĂŒbergeordnete ziel ist die programmierung und bespielung der terrassen mit vielfĂ€ltigen aktivitĂ€ten, wie bewegung, labor fĂŒr naturwissenschaftliche experimente, sowie ein frischluft kunstatelier. das grĂŒne klassenzimmer wird durch ein photovoltaik-dach verschattet und ist auch bei regen nutzbar.

die höfe fungieren als grĂŒne lunge und als natĂŒrliche klimanalage fĂŒr die angrenzenden rĂ€ume. diese werden nicht unterbaut, um fĂŒr große gehölze nach der schwammstadtbauweise platz zu bieten. die intensive wald-artige bepflanzung bietet einen natürlichen sonnenschutz und eine geschĂŒtztere atmosphäre fĂŒr die freiklassen der cluster.

bewegung und sport sind am gesamten campus prĂ€sent. die geometrisch dominierenden sportfelder im außenraum werden in ein lebendiges geflecht aus wegen und plätzen eingebunden. die vierfachhalle ist rĂ€umlich verschrĂ€nkt mit dem schulgebĂ€ude, lĂ€sst sich jedoch ausserhalb des schulbetriebs leicht abtrennen fĂŒr externe nutzungen. die großzĂŒgigen freitreppen verbinden alle niveaus vom erdgeschoss bis zum obersten dachgeschoss und sorgen für eine zusätzliche bewegungsebene an der frischen luft direkt am gebäude. in die höfe integrierte treppen ermöglichen kurze wege von den clustern sowohl in den garten als auch auf die dĂ€cher. motto: freiraum auf allen ebenen!
lageplan

lageplan

ĂŒbergang vom stadtraum zum freiraum

ĂŒbergang vom stadtraum zum freiraum

einfĂŒgung in die umgebung

einfĂŒgung in die umgebung

freiraum auf allen ebenen

freiraum auf allen ebenen

höfe als natĂŒrliche klimaanlage, sonnenschutz und natĂŒrliche atmosphĂ€re

höfe als natĂŒrliche klimaanlage, sonnenschutz und natĂŒrliche atmosphĂ€re

kommunikative treffpunkte mit aufenthaltsqualitÀt

kommunikative treffpunkte mit aufenthaltsqualitÀt

holzhybrid-skelettbau - ökologisch und effizient

holzhybrid-skelettbau - ökologisch und effizient

3d-cluster

3d-cluster