modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 06/2022

Haus des Sports / Ersatzneubau des Sportzentrums Falkenwiese in L├╝beck

Lageplan

Lageplan

3. Preis

Preisgeld: 9.000 EUR

SSO Sch├╝nemann Soltau Architekten PartGmbB

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Die Arbeit m├Âchte das Bauvolumen durch eine formale Modellierung der Kubatur und Verschr├Ąnken einzelner Bauteile, Verwaltung/Nebenr├Ąume, Eingangsbereich und Sporthalle, auflockern. Teilbereiche der Nutzung werden so nach au├čen sichtbar. Die Modellierung wird durch unterschiedliche Oberfl├Ąchen und Farbigkeit der Fassaden verst├Ąrkt.

Nach S├╝den zur Stra├če An der Falkenwiese wird eine Lochfassade vorgeschlagen, die die Struktur der Wohnbebauung aufnehmen bzw. spiegeln soll. Diesem Ansatz eines notwendigen Dialogs mit den Wohngeb├Ąuden wird von der Jury nicht gefolgt ÔÇô die Nutzung eines Sportgeb├Ąudes bedarf dieser Anpassung an Wohngeb├Ąude aus Sicht der Jury nicht. Die Wirkung eines ÔÇ×Haus des SportsÔÇť erf├╝llt das Geb├Ąude dadurch eher nicht.

Die Einhaltung der Bauflucht zum Erhalt der B├Ąume wird positiv bewertet. Die Erschlie├čung von PKW, Fahrr├Ądern und Fu├čg├Ąnger/innen ist nachvollziehbar. Eine Ausformulierung der Fuge zur ├Âstlichen Halle erfolgt nicht.

Der teilweise ├╝berdachte Eingangsbereich an der Nordwestecke erm├Âglicht eine sehr gute Erreichbarkeit und Auffindbarkeit des Entrees. Dieser Ansatz wird positiv bewertet. Die Raumabfolge des Foyers wird dem Ansatz des gro├čz├╝gigen Eingangs jedoch im Inneren nicht gerecht. Das Foyer liegt, kaum nat├╝rlich belichtet, im Inneren des Erdgeschosses, bietet aber einen guten Einblick in die Halle.

Die B├╝ros des TSB liegen im 1. Obergeschoss. Der Zugang weist aber wenig ├Âffentlichen Charakter auf, der dem Dachverband gerecht w├Ąre. Ein eigenes Foyer fehlt hier.

Die R├Ąume des Tanzclubs erf├╝llen die Anforderungen des Nutzers. Das kleine Foyer dieses Bereiches wird positiv bewertet.
Anforderungen an Geb├Ąudeh├Âhe, Gr├╝ndach und Technik entsprechen der Auslobung. Die vorgeschlagenen Ma├čnahmen scheinen f├╝r einen wirtschaftlich umzusetzenden Sporthallenneubau geeignet.

Verbesserungsvorschl├Ąge

  • Beruhigung der Fassade zur Falkenwiese muss ├╝berarbeitet werden
  • ├ťberarbeitung des Foyers hinsichtlich der ├ťbersichtlichkeit
  • Angemessenheit des Eingangsbereichs (├ťbersichtlichkeit, Erreichbarkeit und Orientierungen)
  • Laufwege im Eingangsbereich m├╝ssen minimiert werden
  • Sichtbarkeit/Identit├Ąt des Hauses des Sports muss entstehen (Nachvollziehbarkeit der Funktionalit├Ąt des Geb├Ąudes)
  • Die lichte H├Âhe muss ggf. ├╝berpr├╝ft werden
  • Integration der PV-Anlage
EG mit Au├čenanlagen

EG mit Au├čenanlagen

Ansicht S├╝d (oben) | West (unten)

Ansicht S├╝d (oben) | West (unten)

Ansicht Nord (oben) | Ost (unten)

Ansicht Nord (oben) | Ost (unten)

Bauk├Ârperentwicklung

Bauk├Ârperentwicklung

Schnitte

Schnitte

Fassadenschnitte

Fassadenschnitte

Modellfoto

Modellfoto

Modellfoto

Modellfoto