modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 10/2013

Hotel K├Ânigshof

ein 1. Preis

Wandel Hoefer Lorch

Architektur

GTL Landschaftsarchitektur Triebswetter, Mauer, Bruns Partner mbB

Landschaftsarchitektur

Sailer Stepan Tragwerkteam M├╝nchen GmbH

Tragwerksplanung

Erl├Ąuterungstext

Stadtraum

Im Durchschreiten des Karlstores auf den Stachus bildet der K├Ânigshof gleichsam den Endpunkt und Eckstein des Stadtgef├╝ges. Die Fassadengliederung nimmt das Vis-a-vis in der perspektivischen Verk├╝rzung der Au├čenma├če auf und spiegelt so in den Proportionen den Stadt- und Platzraum wider. Das Gegen├╝ber wird kontextualisiert, die neue Fassade st├Ąrkt den Platz in seiner perspektivischen Wirkung als Solit├Ąr. Das neue Haus steht in einer Reihe von im kollektiven Ged├Ąchtnis verorteten Vorg├Ąngerbauten. Der K├Ânigshof als Hotel ist nicht nur als Ansicht im Stadtbild zu sehen, ebenso wesentlich sind die definierten Ausblicke aus den Zimmern gleich einer Rahmung von Stadtbildern mit den benachbarten Denkm├Ąlern, durch sie wird gleichsam die Stadt imaginiert.


Weitere Mitarbeiter:
Dipl. -Ing. Steffen Kunkel
Dipl. -Ing. Soren Sebastian Frell
Dipl. -Ing. Florian Husemeyer
Dipl. -Ing. Karlo Filipovic
Dipl. -Ing. Julia Wollscheid