modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 04/2010

Kinder- und Familienzentrum Paulus Tempelhof

3. Preis

Burchard Architekten

Architektur

CKRS ARCHITEKTEN

Architektur

ErlÀuterungstext

Gemeindezentrum mit Kita fĂŒr die Evangelische Paulus-Gemeinde in Berlin-Tempelhof


Seit geraumer Zeit ĂŒbernehmen Kirchen bzw. KirchengebĂ€ude ĂŒber ihre eigentliche Zweckbestimmung hinaus verschiedene weiterreichende Aufgaben.
Der vielschichtigen Gemeindearbeit kann ein Kirchenumbau alleine oft nicht genĂŒgen. Es bedarf eines Erweiterungsbaus, der nicht wie die Kirche oder ein Kindergarten einer reinen GebĂ€udetypologie zuzuordnen ist, sondern durch die heutigen AnsprĂŒche an Gemeindearbeit ein multifunktionales, generations- und konfessionsĂŒbergreifendes GebĂ€ude werden soll.

Wir schlagen deshalb ein mehrschichtiges GebĂ€ude vor, dessen erste Schicht eine HĂŒlle ist, die ein Volumen bildet, das im Stadtraum und neben der Kirche PrĂ€senz hat. Die zweite Schicht bildet ein umlaufender Balkon, der allen RĂ€umen einen direkten Zugang nach außen ermöglicht und die großen GlasflĂ€chen verschattet. Die dritte Schicht bildet die KlimahĂŒlle mit farbigen Wandfeldern und GlasflĂ€chen, die Vierte ist der differenzierte Innenraum, der ohne tragende WĂ€nde flexibel nutzbar ist.
Der Neubau wird nördlich der Kirche symmetrisch und mit einer minimalen, verglasten Fuge platziert. Dadurch werden die AußenrĂ€ume gegliedert und mit in die Gesamtkonzeption einbezogen. StadtrĂ€umlich wirken die Kirche und das neue Gemeindehaus als ein Ensemble.