modgnikehtotsyek
TÄGLICH FRISCHE WETTBEWERBE UND JOBS Jetzt Newsletter bestellen

Mehrfachbeauftragung | 03/2018

Kraichgau Stromberg Business Resort in Bretten

Gewinner

Preisgeld: 15.000 EUR

arabzadeh.schneider.wirth architekten

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht

- Mit dem dreigeschossigen “Vordach“ wird ein stĂ€dtebaulicher Akzent gesetzt.
- Die in MaterialitĂ€t und Form unterschiedlichen Baukörper lassen die Funktionen im Inneren eindeutig erkennen. Strenge Formen fĂŒr den Business-Bereich und organische Formen fĂŒr den persönlichen Bereich.
- Der Knick im Hotelbaukörper ist bewusst gewĂ€hlt und lenkt den Blick bzw. die Blicke in die gewĂŒnschten Richtungen.
- Die Lage der ZugĂ€nge ist entsprechend der Funktionen (z.B. Tiefgaragen-Zufahrt, Anlieferhof, BoardinghĂ€user, Restaurants, etc.) richtig platziert, kein Sichtkontakt zu Anlieferhof wegen angedachtem Vordach, Zugang BoardinghĂ€user vom SĂŒden her abgeschirmt vom HotelgebĂ€ude etc.
- Die FoH- und BoH-Bereiche sind eindeutig voneinander abgegrenzt und sind funktional richtig platziert.
- Die fehlenden, behindertenfreundlichen Zimmer können angeboten werden, da die erforderlichen Abmessungen/GrĂ¶ĂŸen vorhanden sind.
- Der mÂČ-mĂ€ĂŸig halbierte Wirtschaftsbereich wurde plausibel vom KĂŒchenplaner erlĂ€utert, sodass dies keinen gravierenden Mangel darstellt.

Fazit:
Keine Defizite vorhanden, die nicht zu lösen wĂ€ren, außerdem verbindet der Entwurf stĂ€dtebauliche, Ă€sthetische und funktionale Belange in hervorragender Weise.