modgnikehtotsyek
TÄGLICH FRISCHE WETTBEWERBE UND JOBS Jetzt Newsletter bestellen

Verhandlungsverfahren | 01/2022

Leistungen der Freianlagenplanung im Rahmen der Sanierung und Erweiterung einer Grundschule in der Hausburgstr. 20, 10249 Berlin -IDHausburg_Freianlagen Oez-

Konzept Freianlagen Hausburgschule

Konzept Freianlagen Hausburgschule

Zuschlag

plancontext gmbh landschaftsarchitektur

Landschaftsarchitektur

ErlÀuterungstext

Die konkrete Ausgestaltung der Schulhöfe entwickeln wir im Rahmen des umfassenden Beteiligungsverfahrens. Unser Entwurfskonzept basiert daher auf dem Einsatz von Grundelementen, die flexibel zu unterschiedlichen Nutz-, Spiel und Lernobjekten arrangiert werden können:

Ein „Stangenwald“ aus punktuell eingefĂŒgten, farblich gestalteten RobinienstĂ€mmen schont den Baumbestand und schafft Spiel- und Aufenthaltsangebote auf mehreren Ebenen. Stege, Sitz- und Kletternetze und SpielgerĂ€te können ganz flexibel integriert werden.

Die umgebende Einfassungsmauer soll in Abstimmung mit dem Denkmalschutz zu einem verbindenden und gleichzeitig vielfĂ€ltig nutzbaren Element werden. Denkbar sind eine farbliche Gestaltung, die Nutzung als Outdoor-Galerie, als Boulderwand oder Geschicklichkeitsparcours oder die Nutzung von Segmenten als Tafel, Graffitiwand, Plakatwand, fĂŒr Lernspiele.

 Die vier Höfe der Grundschule erhalten ein ĂŒbergeordnetes Farb- und Nutzungskonzept. So entstehen ruhigere RĂŒckzugsorte und intensiver nutzbare FlĂ€chen. Jeder findet den Platz, der fĂŒr seine AnsprĂŒche am geeignetsten erscheint.