modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 09/2016

Neu-und Umgestaltung des JKU Campus

das dach des hauses ist fĂŒr die studierende begehbar

das dach des hauses ist fĂŒr die studierende begehbar

2. Preis

querkraft architekten zt gmbh

Architektur

Kieran Fraser Landscape Design

Landschaftsarchitektur

ErlÀuterungstext

aufgabe
neu- und umgestaltung des JKU campus. IdentitĂ€tsstiftende entwicklung mit dem fokus auf das thema „campus“.
antwort
die johannes kepler universitÀt ist eine besonders junge universitÀt! durch die ungeometrische gestaltung wird ein frisches und krÀftiges signal gesetzt. so entsteht ein lebendiger campus mit elementen, die einen kontrapunkt zu den rechtwinkligen, rein funktionalen formen der bestandsgebÀude setzen. unverwechselbarkeit und identitÀt sind die wesentlichen ziele des entwurfs. in zeiten des strenger regulierten ablaufs eines universitÀtsstudiums wird mittels einer poetischen formensprache ein entspannender ausgleich visualisiert. mitarbeiterInnen, studierende und besucherInnen werden mit einer neuen freundlichkeit empfangen.

Beurteilung durch das Preisgericht

Liegt nicht vor.
Lageplan

Lageplan

das haus fĂŒgt sich harmonisch in den geschwungenen weg ein

das haus fĂŒgt sich harmonisch in den geschwungenen weg ein

das sport- und freizeitgebĂ€ude fĂŒr die studierenden

das sport- und freizeitgebĂ€ude fĂŒr die studierenden

die bibiliothek

die bibiliothek

der tnf turm

der tnf turm

ein besonderer weg mit unterschiedlichen aktionsschwerpunkten umrandet das areal des campuses

ein besonderer weg mit unterschiedlichen aktionsschwerpunkten umrandet das areal des campuses