modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 12/2019

Neubau der Kita Wolfswiesen in Gechingen

Perspektive Zugang

Perspektive Zugang

1. Preis

Preisgeld: 12.000 EUR

Schoener und Panzer Architekten BDA

Architektur

ArchitekturbĂŒro Panzer und Oberdörfer

Architektur

Specht Landschaftsarchitektur

Landschaftsarchitektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Die strukturelle Aufteilung des GrundstĂŒcks und die Ost-West Ausrichtung des lĂ€nglichen GebĂ€udes ermöglichen eine sehr gute Erschließung und Adressbildung. Das GebĂ€ude mit seiner klassischen Formsprache, dem Satteldach, gliedert sich sehr gut in die historische, umliegende Bebauung ein und verzichtet trotzdem nicht auf seinen speziellen Charakter. Die klare Struktur und gleichwertige Anordnungen aller GruppenrĂ€ume, erzeugen ein hohes Maß architektonischer QualitĂ€t. Der Mehrzweckraum mit seiner Strahlkraft in den Außenraum, hin zur Ortsmitte, schafft eine einladende Geste.

StĂ€dtebauliche Anordnung und freirĂ€umliche Strukturen sind sehr stimmig in der Tallage ausgearbeitet. SpielrĂ€ume/WegfĂŒhrungen, RĂŒckzugsrĂ€ume, BaumbestĂ€nde, neue Hecken-Gehölzstrukturen haben einen sehr hohen Aufforderungscharakter zum Bewegen fĂŒr die Kinder. SpielrĂ€ume unter dem geöffneten Satteldach im Westen bieten zusĂ€tzlich große Spielwerte, geschĂŒtzt bei Schlechtwetter und hoher Sonneneinstrahlung. Die geteilte PKW Erschließung in einen östlichen und westlichen Teil, ermöglicht ein Entzerren des Fahrzeugverkehrs und klare Orientierung zur Ortsmitte.

Das Raumprogramm wird in seiner Struktur und Umsetzung der ZusammenhĂ€nge sehr gut erfĂŒllt. Es lassen sich RĂ€ume getrennt nutzen und nach Bedarf zusammenschalten. Die inneren Funktionen sind stimmig umgesetzt. Lediglich der SanitĂ€rbereich im Obergeschoss sollte in zwei Teilbereiche getrennt werden, so kann dessen Erreichbarkeit von den GruppenrĂ€umen optimiert werden. Die Galerieebenen in den GruppenrĂ€umen ermöglichen zusĂ€tzliche Spielmöglichkeiten und RĂŒckzugsbereiche.

Die kompakte Bauweise unter Einbeziehung ökologischer Rohstoffe ermöglicht die Umsetzung eines nachhaltigen, umweltbewussten und wirtschaftlichen GebĂ€udes. Die große, nach SĂŒden ausgerichtete DachflĂ€che kann sehr gut fĂŒr den Einsatz einer Photovoltaik-Anlage genutzt werden.
Lageplan

Lageplan

Grundriss EG

Grundriss EG

Grundriss OG und Querschnitt

Grundriss OG und Querschnitt

Perspektive Freibereich

Perspektive Freibereich