modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 09/2016

Neubau des OSZ Sozialwesen / Anna-Freud-Schule

Perspektive Innenraum

Perspektive Innenraum

1. Preis

Preisgeld: 70.000 EUR

Bruno Fioretti Marquez

Architektur

capattistaubach urbane landschaften

Landschaftsarchitektur

ifb frohloff staffa k├╝hl ecker

Bauingenieurwesen

Beurteilung durch das Preisgericht

Der 5-geschossige solit├Ąre Bauk├Ârper f├╝gt sich selbstverst├Ąndlich in die offene, stark begr├╝nte Bebauungsstruktur der Gro├čsiedlung der 60er Jahre ein. Die wesentlichen Sichtachsen bleiben frei von Bebauung. Die zuk├╝nftig im S├╝den entstehende Wohnungsbebauung wird durch den neuen Schulbau nicht eingeschr├Ąnkt. Die geforderten Au├čenanlagen k├Ânnen auf den park├Ąhnlichen Freifl├Ąchen gro├čz├╝gig realisiert werden und die Sportfl├Ąchen halten Abstand zum Wohnungsbau im S├╝den. Das Geb├Ąude strahlt eine einladende, transparente, kommunikative Atmosph├Ąre aus, die der Arbeitsweise der zumeist erwachsenen Sch├╝lern und ihrer Lehrer entspricht.
Besonders gew├╝rdigt wird vom Preisgericht die Ausbildung offener "Lernlandschaften" mit hoher Aufenthaltsqualit├Ąt f├╝r die Sch├╝ler.
Das Tragwerk bildet eine Skelettkonstruktion aus vornehmlich Stahlbeton und Stahlbauteilen. Das Preisgericht lobt das sehr anspruchsvolle und innovative Konzept und das gelungene Zusammenspiel des Tragwerks mit der Gestaltung und r├Ąumlichen Vielfalt des Hauses. Die robuste und gleichzeitig differenzierte Geb├Ąudestruktur wird sich besonders gut durch die Nutzer aneignen und den sich ver├Ąndernden Arbeitsweisen der P├Ądagogen und Ihrer Sch├╝ler anpassen k├Ânnen.
Lageplan

Lageplan

EG

EG

1.OG

1.OG

Schnitt

Schnitt

Ansicht

Ansicht