modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 11/2020

Neubau einer Kindertagesst├Ątte in Bitz

Ansicht 1

Ansicht 1

Anerkennung

Preisgeld: 1.000 EUR

Architekturb├╝ro Manfred Gruber

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Die Kindertagesst├Ątte wird als eine Aneinanderreihung von quaderf├Ârmigen Bauk├Ârpern vorgeschlagen, die gegeneinander und in der H├Âhe versetzt, einzelne Funktionsgruppen aufnehmen. Der Eingangsbereich mit dem Foyer und dem zuschaltbaren Mehrzweckraum ist in der westlichen H├Ąlfte des Grundstu╠łcks platziert. Er trennt die an der Westseite liegenden Verwaltungs- und Personalr├Ąume von den Gruppenr├Ąumen auf der gegenu╠łberliegenden Seite.
Speiseraum und Mehrzweckraum liegen nebeneinander. Die Erschlie├čung des Speiseraums u╠łber den Mehrzweckraum oder den engen Flur der Verwaltung ist nicht unproblematisch. Beide R├Ąume haben einen angemessenen Freibereich, der gemeinsam mit dem Foyer auch fu╠łr externe Nutzungen Qualit├Ąt bietet. ...............
Die mittlere Erschlie├čung zwischen den Gruppenbereichen hat aufw├Ąndige Oberlichter zur Folge, die als kosten- und pflegeintensiv eingestuft werden. Durchblicke aus den Flurbereichen in die Gruppen kompensieren fehlende Fensterfl├Ąchen ins Freie, gleichzeitig versperren jedoch die eingestellten Podeste den Einblick. ............
Insgesamt stellt der Beitrag eine interessante Variante dar, der u╠łber die starke Gliederung und Strukturierung die Proportionen und Dimensionen der umgebenden Bebauung aufnimmt. Die Organisation der einzelnen Funktionsbereiche ist logisch aufgebaut. ..........
Ansicht 2

Ansicht 2

Lageplan

Lageplan

Perspektive

Perspektive

Grundriss

Grundriss

Schnitt

Schnitt

Modellfoto

Modellfoto