modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 04/2021

Neubau einer Kindertagesstätte in Manching Ortsteil Niederstimm-Donaufeld

Außenperspektive

Außenperspektive

4. Preis

Preisgeld: 5.000 EUR

Schätzler Architekten GmbH

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Die Konzeption der zwei Bauk√∂rper f√ľgt sich am Ortsrand wie selbstverst√§ndlich in die K√∂rnung der r√ľckw√§rtigen Wohnbebauung ein, mit der Versetzung der beiden H√§user entlang der Stra√üe wird der Freispielbereich zur Nordseite hin r√§umlich sehr gelungen gefasst. Dem √∂ffentliche Raum wird dabei ein gro√üz√ľgiger Freibereich an drei Geb√§udeseiten zugeschlagen, was aber zu deutlichen funktionalen Schw√§chen in der Nutzbarkeit der Erdgeschosszone f√ľhrt. Au√üer dem Nachweis der Parkpl√§tze bietet der Entwurfsverfasser f√ľr diese Fl√§chen leider zu wenig an und auch eine Fu√ü- und Radwegeanbindung ist nicht dargestellt. Die mittige Zone in der Fuge zwischen beiden Bauk√∂rpern leistet r√§umlich und funktional gelungen die zentrale Erschlie√üung aller Nutzungseinheiten. Vermisst wird hier aber ein gemeinsamer, zentraler Durchgang in die Freispielbereiche. Die offenen Hallen in beiden H√§usern schaffen visuelle und kommunikative Verbindungen von den Kindergartenbereichen im Obergeschoss zur Krippe und dem allgemeinen Nutzungsbereich im Erdgeschoss. Auch eine gute Belichtung der zentralen Gemeinschaftszonen im Erdgeschoss wird somit erm√∂glicht. Ungekl√§rt ist hierbei aber die Fluchtwegsituation aus den Bereichen im Obergeschoss im Zusammenhang mit der zweigeschossigen Nutzungseinheit im Norden. Grunds√§tzlich sind die Nutzungsbereiche mit jeweils zwei Gruppen gut organisiert, wobei aber die Ausrichtung in den n√∂rdlichen Bereichen vor allem f√ľr die R√§ume an der Nord-westlichen Ecke kritisch erscheint. Insbesondere im Erdgeschoss ist dies bei der Krippengruppe ohne direkten Zugang zu den Freispielfl√§chen und einem Fluchtweg in den √∂ffentlichen Raum nicht gel√∂st. Auch die Ausrichtung von Speise- und Mehrzweckraum im s√ľdlichen Bauk√∂rper hin zu den √∂ffentlichen Fl√§chen und nicht zum Freispielbereich wird als kritisch beurteilt. Die nat√ľrliche Holzfassade in Kombination mit den Betonrahmen bei den Fassaden√∂ffnungen entsprechen der Nutzung und die Fassadengliederung ist gut proportioniert. Das wird allerdings teilweise dadurch erkauft, dass auf die Darstellung von √Ėffnungsfl√ľgel verzichtet wird. Die kompakten, klaren Bauk√∂rper lassen eine Umsetzung in einem wirtschaftlichen Rahmen erwarten. Der Baumerhalt ist nur in einem sehr geringen Umfang vorgesehen und der Technikbereich erscheint zu gering dimensioniert.
Innenperspektive

Innenperspektive

Lageplan

Lageplan

Grundriss EG

Grundriss EG

Schnitt AA

Schnitt AA

Schnitt BB

Schnitt BB

Ansicht West

Ansicht West

Fassadenansicht und -schnitt

Fassadenansicht und -schnitt