modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 11/2009

Neubau einer zweiz├╝gigen Grundschule mit Hort

Modellfoto
(c) W&V Architekten

Modellfoto (c) W&V Architekten

1. Preis / Mit der Realisierung beauftragt

W&V Architekten

Architektur

Erl├Ąuterungstext

Nach ├ťberarbeitung haben Weis & Volkmann Architektur den Wettbewerb f├╝r eine Grundschule in Ostrau, Sachsen gewonnen. Bereits im September 2009 waren von der Jury zwei zweite Preise vergeben worden.
Der zweigeschossige Bauk├Ârper der neuen Grundschule reagiert mit seiner Kubatur sensibel auf die Topografie und f├╝gt sich mit einer Seite parallel zur Hauptrichtung in das offen und kleinteilig bebaute Wohnumfeld.
F├╝r alle bedienten R├Ąume ├Âffnet sich der Blick Richtung S├╝dosten zu Kirche, Kindergarten und in die stark begr├╝nten Grundst├╝cksteile. Die Geste sich ├Âffnender Arme umfasst den Schulhof der Kinder, der unmittelbar verbunden ist mit den halb├Âffentlichen Kommunikations- und Aufenthaltsr├Ąumen im Zentrum der Schule.
Die Fl├╝gel gruppieren sich wie Dorfstra├čen um die zentrale Halle, den hellen, lichtdurchfluteten ÔÇ×MarktplatzÔÇť mit der Haupterschlie├čung. Im Obergeschoss beherbergen S├╝d- und S├╝dostfl├╝gel die Klassenr├Ąume mit zugeh├Ârigen Terrassen f├╝r Au├čenunterricht.
Der steinerne Sockel aus Kalkstein und die Holzverkleidung des Obergeschosses nehmen regionale Bez├╝ge auf und unterst├╝tzen Erfahrungshorizonte der Kinder in einer l├Ąndlichen Kulturlandschaft.
Insgesamt bietet das Konzept vor allem den Kindern gute Orientierung, vielf├Ąltige Au├čenraumbez├╝ge unterschiedlicher Qualit├Ąt und die M├Âglichkeit, sich bewusst mit dem Umfeld und der Umwelt auseinanderzusetzen.
Modellfoto
(c) W&V Architekten

Modellfoto (c) W&V Architekten

Modellfoto
(c) W&V Architekten

Modellfoto (c) W&V Architekten

Modellfoto
(c) W&V Architekten

Modellfoto (c) W&V Architekten

Schnitt
(c) W&V Architekten

Schnitt (c) W&V Architekten

Grundriss OG
(c) W&V Architekten

Grundriss OG (c) W&V Architekten